Menü
Testbericht

LG Optimus Speed im Praxistest

LG P990 Optimus Speed
Anzeige
Superschneller Doppelkern-Prozessor, knalliges Displays: Das LG Optimus Speed ist der erste Vertreter einer beeindruckenden neuen Smartphone-Generation

Das LG Optimus Speed ist das erste Smartphone mit Dualcore-Prozessor auf dem deutschen Markt. Wozu die viele Rechenleistung auf einem Smartphone?

©

Für hoch auflösende Filme, eine aufwändige animierte Benutzeroberflächen und Multitasking mit parallel arbeitenden Anwendung. Hier zunächst mal ein kurzer Überblick, was beim Optimus Speed alles auf dem Papier steht:

   * 1Ghz-Dual-Core Prozessor: Nvidia Tegra 2
   * 4-Zoll-Touchscreen: Auflösung 800 × 480 Pixel
   * 8GB Speicher (plus MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten bis 32GB)
   * 1500mAh Akku
   * 8-Megapixel-Kamera
   * 1.3-Megapixel-Kamera auf der Front für Videotelefonie
   * HDMI-Ausgang
   * Aufnahme und Wiedergabe von Videos in 1080p (Full-HD/1920×1080 Pixel)
   * DLNA-kompatibel (Digital Living Network Alliance)

Die mächtige Rechenleistung bestätigt auch der Quadrant-Benchmark-Test, der unter anderem die 2D- und 3D-Grafikleistung ermittelt. Das Ergebnis: Während das Nexus One und Motorolas Milestone 2 auf rund 1250 Punkte kommen, landet das Optimus Speed bei 2250 Punkten (siehe Bildergalerie).

Das schöne am LG-Renner ist jedoch: All diese abstrakten Daten werden sofort greifbar, sobald man das Speed in die Hand nimmt. Da ist zunächst das brillante Display, das nur bei ganz genauem Blick erkennen lässt, dass es sich aus einzelnen Bildpunkten zusammen setzt.

Die Farben sind extrem knallig, kontrastreich und insbesondere das Schwarz wirkt wirklich tiefschwarz. Was allerdings auch bedeutet, dass die Anzeige bei dunklem Hintergrund doch recht kräftig spiegelt. Davon abgesehen lässt sich das Display aber auch noch bei direkter Sonneneinstrahlung ordentlich ablesen.

LG Optimus Speed
vergrößern
 
comments powered by Disqus
Inhalt
  1. LG Optimus Speed im Praxistest
  2. Handhabung und Ausstattung
  3. Verarbeitung und Fazit
Anzeige
x