Phablet mit Bedienstift

LG Stylus 2 im Test

Mit dem Stylus 2 bringt LG nicht nur ein Phablet mit Bedienstift, sondern auch das erste Telefon mit DAB+ für digitalen Radioempfang. Wir haben das Smartphone getestet.

LG Stylus 2

© LG

LG Stylus 2

EUR 190,10

Pro

  • flache Bauform
  • gute Verarbeitung
  • tolle Benutzeroberfläche
  • 5,7 Zoll großes IPS-Display
  • Bedienstift in das Gehäuse integrierte
  • üppige Ausstattung
  • DAB+- und UKW-Empfang
  • austauschbarer Akku
  • Wechselspeicherslot

Contra

  • Displayauflösung könnte höher sein
  • UMTS-Empfang mit kleinen Schwächen
  • wenig interner Speicher
  • mitgelieferte Kopfhörer klingen mau

Fazit

connect-Testurteil: gut (417 von 500 Punkten)
83,4%

Der koreanische Elektronikriese LG ist immer für eine Überraschung gut. So macht das aktuelle Flaggschiff LG G5 mit seiner flexiblen Modulbauweise auf sich aufmerksam. Und auch beim neuesten Modell Stylus 2 haben sich die Ingenieure etwas Spannendes einfallen lassen: Es bringt nicht nur - passend zum Namen - einen praktischen Bedienstift in seinem Gehäuse mit, sondern ist als erstes Mobiltelefon überhaupt mit einem DAB+-Empfänger ausgestattet. Dabei muss Innovation nicht teuer sein: LG bietet das Stylus 2 für 279 Euro UVP an, im Onlinehandel ist es teilweise unter 200 Euro zu bekommen.

Der Käufer bekommt für den kleinen Kurs ein sauber verarbeitetes und nett designtes Phablet, das trotz seines abnehmbaren Backcovers aus Kunststoff wertig daherkommt. Zudem überrascht das recht niedrige Gewicht von gerade einmal 145 Gramm - für ein Phablet mit üppig dimensioniertem IPS-Display im 5,7-Zoll- Format und einem austauschbaren Akku mit 3000 mAh nicht schlecht.

Die Kombination aus XL-Display und HD-Auflösung sorgt allerdings für eine etwas niedrige Pixeldichte von 258 ppi und eine im Alltag nicht ganz so brillante Darstellung der Inhalte, wie sie die Anzeigen der Top-Phablets liefern. Dennoch gefällt die Farbdarstellung, und auch die Helligkeit liegt mit 383 cd/m2 im grünen Bereich.

LG Stylus 2 mit Stift

© LG

LG Stylus 2 mit Stift

Gute Ausstattung mit DAB+

Unter der Haube arbeitet eine einfache Snapdragon-410-Plattform mit vier bis zu 1,2 GHz schnellen Kernen sowie 1,5 GB an Arbeitsspeicher. Das reicht locker für die allermeisten der täglichen Anwendungen. Gamer werden damit aber nicht glücklich. Auch der frei verfügbare interne Speicher ist mit 8,7 GB etwas knapp bemessen. Wenigstens lässt sich dieser einfach per Micro-SD-Speicherkarte erweitern. Ansonsten kann das LG mit LTE Cat.4, HSPA+, NFC, und ac-WLAN aufwarten.

Für Unterhaltung sorgen der UKW- und vor allem der DAB+-Radio-Empfänger, der im Test mit einem rauschfreien, glasklaren Sound verwöhnte und eine üppige Senderauswahl bereithält. Um Fotos kümmert sich eine 13-Megapixel-Kamera, die eine gute Bildqualität bietet.

Die Bedienung gelingt dank aktuellem Android 6.0.1 und der guten, modern gestalteten LG-Benutzeroberfläche UX 5.0 problemlos. Zudem hat der Nutzer beim Stylus 2 die Wahl zwischen drei Varianten: mit Hauptmenü, ohne Hauptmenü und einer vereinfachten Oberfläche mit großen Symbolen. Da ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Auch der Einsatz des Stylus klappt prima: Wird er aus dem Gehäuse gezogen, erscheint auf dem Display eine vom Besitzer erweiterbare Auswahl an speziellen Apps, bei denen der Stylus zum Einsatz kommen kann - etwa eine Notiz- oder auch eine Screenshot-Funktion.

Echter Dauerläufer

Im Labor liefert das Stylus 2 ebenfalls eine starke Vorstellung ab. Bei den Ausdauermessungen erreichte es mit über 30 Stunden Gesprächszeit im GSM- und 9:26 Stunden im UMTS-Betrieb sowie hervorrragenden 9:41 Stunden im Displaybetrieb sogar die Verbalnote "überragend". Auch die Sende- und Empfangseigenschaften sind richtig gut. Lediglich beim UMTS-Einsatz musste das LG etwas Federn lassen und auch die leicht verrauschte Akustik in Senderichtung kosteten in dieser Disziplin Punkte.

Das kann die insgesamt gute Vorstellung aber kaum schmälern. So zollen wir am Ende Respekt: LG hat mit dem Stylus 2 ein innovatives und günstiges Phablet auf die Beine gestellt.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Verschiedene Smartphones unter 100 Euro
Kauftipps

Unsere Kauftipps für kleine Budgets arbeiten mit Android oder Windows Phone und bieten erweiterbare Speicher.
LG G2
Android-Smartphone von LG

84,2%
Der Test zeigt: Bei Display, Performance und Ausdauer setzt das LG-Smartphone Maßstäbe.
LG G Flex 2
Smartphones

86,4%
Das LG G Flex 2 ist die zweite Generation von LGs Smartphone mit gebogenem Display. Das nun etwas kompaktere Modell…
LG G4
Quick Charge 2.0

LG stellte sein Topmodell G4 bereits vor zwei Wochen ausführlich vor. Erst jetzt bestätigt LG die Schnellladefunktion des G4.
LG G4
Kompakte Smartphones

Neue Hinweise auf das LG G4 Mini sind in Ungarn aufgetaucht. Das kleine G4 bietet eine Mittelklasse-Ausstattung und wird vermutlich im Sommer…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.