Testbericht

MC-Tonabnehmer Clearaudio Talismann

Dank Feintunig klingt der Clearaudio Talismann für 590 Euro jetzt besser.

  1. MC-Tonabnehmer Clearaudio Talismann
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Das Anschlussfeld des Talismann (von Clearaudio aus rechtlichen Gründen mit zwei "n" geschrieben) ähnelt allerdings verdächtig dem des Denon DL 103 - was Suchy sofort aufklärt: Denon liefert nackte Abtaster, Clearaudio selektiert diese, umhüllt sie mit wertigem Ebenholzgehäuse und versieht sie mit einer Metall- Montageplatte, was das Sytemgewicht erhöht. Damit sind Klangunterschiede zum DL 103 nicht nur durch das rigidere Gehäuse und den satteren Kontakt zur Headshell zu erwarten, sondern auch durch die veränderte Tiefenresonanz, die sich auf die Basswiedergabe auswirkt.

Nach dem etwas kniffligen Einbau in den Tonarm Linn Ekos SE des Referenzplattenspielers Linn Sondek LP 12 SE gewann der Talismann die Tester mit einer homogenen und klangfarbenstarken Wiedergabe alsbald für sich. So distanzierte er den DL 103 von Denon recht deutlich, da der Talismann mehr Ordnung bei komplexen Passagen bewahrte, die einzelnen Instrumente dabei klarer umriss und natürlicher klingen ließ. Erst das stereoplay Highlight Denon DL 103 R (4/07) war ein ebenbürtiger Gegner. Er vermittelte mitreißende Stücke wie "Staple It Together" von Jack Johnson ("In Between Dreams", Universal) packender und zeitigte den feineren Hochton, doch der Talismann zog mit mehr Ruhe im Klangbild und natürlicherem Streichertimbre gleich.

Clearaudio Talismann

HerstellerClearaudio
Preis590.00 €
Wertung48.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Clearaudio New Symphony
Testbericht

Nach einer Überarbeitung mit noch symmetrischerem Aufbau, bekam der Symphony den Namenszusatz New, kostet 890 Euro und kling nun noch bessser.
Clearaudio Stradivari
Testbericht

Mit einer Montageplatte aus Ebenholz und direktem Klang präsentiert sich der Clearudio Stardivari für 2400 Euro.
Clearaudio New Concerto
Testbericht

Eine gelungene Feinabstimmung und ein Aufbau mit mehr Magneten führten bei dem New Concerto für 1700 Euro zu Klangsteigerungen.
image.jpg
Testbericht

Mit dem Yosegi bietet das Euro Audio Team nicht nur sein erstes, sondern auch gleich ein optisch einzigartiges MC-System am. Bei stereoplay musste es…
Clearaudio Performance DC
Plattenspieler

Bilderbuchauftritt: Clearaudio weiß, auf welche Reize seine analoge Zielgruppe anspringt - Eleganz verbunden mit bester Feinmechanik. Der neue…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.