Testbericht

Nokia E66

Während das E71 eine echte Text- und Messagingmaschine ist, übernimmt das Geschwistermodell E66 den Part des schicken und handlichen Sliders, der seine inneren Werte erst auf den zweiten Blick offenbart.

  1. Nokia E66
  2. Datenblatt
Praxistest Nokia E66

© Archiv

Praxistest Nokia E66

So glänzt das ebenfalls in ein Edelstahlgehäuse gehüllte E66 nicht nur mit einer ebenso perfekten Verarbeitung wie das E71, der Slider unterscheidet sich auch nur in wenigen Merkmalen von seinem Smartphone-Bruder. So verzichten die Finnen hier lediglich auf die QWERTZ-Tastatur, und das 2,4 Zoll messende Display ist handygemäß in die Länge gezogen.

Praxistest Nokia E66

© Fotos: Hersteller

Nokia E66: Stylisher Slider mit 3,2 Megapixel starker Kamera

Clever: Dank Bewegungssensor kann man den Displayinhalt mit einem Dreh des Geräts ins Querformat umschalten. Besonders  praktisch ist dies beim Surfen oder Video schauen. Die Tastatur ist ein Glanzstück ihrer Zunft und bietet große Drücker sowie eindeutige Druckpunkte.Bei der Ausstattung und optischen Umsetzung der Menüs herrscht größtenteils Einigkeit, denn das E66 bringt ein nahezu identisches Featurepack mit wie das E71.

So hat auch der Slider eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Fotolicht und Autofokus an Bord, die beim Vorseriengerät allerdings etwas verrauschte Bilder lieferte. Für die akustische Unterhaltung sind dagegen der Musicplayer mit Coveranzeige und das UKW-Radio zuständig. Ein Stereo-Headset für die 2,5-mm-Klinkenbuchse, die sich direkt am Gerät befindet, liegt dem E66 ebenso bei wie eine praktische Tasche, um das Metallgehäuse zu schützen.

Wie sich das schicke Business-Duo in der technischen Detailprüfung schlägt, klärt demnächst der Labortest.

Nokia E66

HerstellerNokia
Preis279.00 €
Wertung407.0 Punkte
Testverfahren0.9

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Testbericht Nokia E66
Testbericht

Dank Slider-Design bietet das E66 ein großflächiges Display sowie eine gut zu bedienende Tastatur. Dennoch kann das schicke Handy nicht restlos…
Nokia X3-02 Touch and Type
Testbericht

Touch and Type nennt Nokia das Bedienkonzept, bei dem einfache Handys mit einem Touchscreen ausgestattet werden. Das Nokia X3-02 ist eines der ersten…
Nokia X3-02 Touch and Type
Testbericht

71,2%
Kleines Handy, große Tasten, großes Display: Das X3-02 erfüllt dank neuem Bedienkonzept alle diese Anforderungen.
Nokia C3-01 Touch and Type
Testbericht

Nokia hat ein originelles Bedienkonzept entwickelt, das Handys sinnvoll um einen Touchscreen ergänzt. Das C3-01 ist das zweite Touch-and-Type-Modell.
Nokia C3-01 Touch and Type
Testbericht

74,0%
Nokia hat ein originelles Bedienkonzept entwickelt, das Handys sinnvoll um einen Touchscreen ergänzt.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.