Testbericht

Nokia E71

Mit dem E71 ist Nokia ein schickes Smartphone gelungen, das in trendigem Weiß oder dezentem Stahlgrau erhältlich ist. Die Verarbeitung ist perfekt und das hochwertige Metallgehäuse sorgt für eine feine Haptik. Auch die Abmessungen sind angenehm.

  1. Nokia E71
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Praxistest Nokia E71

© Archiv

Praxistest Nokia E71

Das E71 ist deutlich kleiner und kompakter als etwa die Schwestermodelle E61i und E90. So trägt es mit seiner flachen Bauform kaum in Hemd-, Hosen- oder Jackentasche auf. Trotzdem ist die QWERTZ-Tastatur dank der leicht gewölbten Drücker gut zu bedienen und liefert ein eindeutiges Feedback.

Praxistest Nokia E71

© Fotos: Hersteller

Das E71 von hinten: Nahezu perfekte Verarbeitung mit feiner Haptik

Hauptmenü, Kalender, Adressbuch und das E-Mail-Postfach lassen sich direkt über eigene Tasten erreichen. Neue Termine, Kontakte oder E-Mails werden ganz bequem mit einem langen Druck auf die entsprechende Taste angelegt. Auch sonst hat das E71 einiges zu bieten.

So kann der Nutzer zwei unterschiedliche Standby-Anzeigen - eine für den privaten und eine für den geschäftlichen Einsatz - definieren. Die Kalenderansicht im Monatsformat zeigt gleich sämtliche Tagestermine an, der E-Mail-Client verwöhnt mit Exchange-Server-Kompatibilität und die komfortable Suchfunktion ist direkt von der Hauptanzeige aus erreichbar.

In puncto "Connectivity" alles an Bord

Von hier aus genügt schon die Eingabe eines Buchstabens, um eine entsprechende Auswahl der gespeicherten Kontakte zu erhalten. Diese können dann direkt angerufen oder auch angemailt werden. Wer dagegen sensible Daten auf seinem E71 schützen möchte, der kann sowohl das Gerät selber als auch die Speicherkarte verschlüsseln.

In puncto "Connectivity" hat das E71 schlicht und einfach alles an Bord, was momentan zu haben ist. Egal ob UMTS inklusive HSDPA oder GSM-Quadbandfähigkeit mit EDGE - das Smartphone bietet alles. Auch das Thema Schnittstellen kann mit USB, WLAN, GPS, Bluetooth und einem Infrarotport schnell abgehakt werden. Zahlreiche Goodies wie Rechner, PDF- und Office-Programme sowie Sprachsteuerung komplettieren die umfangreiche Featureliste.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Testbericht Nokia E71
Testbericht

Das neue Business-Smartphone Nokia E71 ist auffällig gut ausgestattet und verarbeitet. Kann es seine starken Anlagen auch im connect-Test nutzen?
Nokia Lumia 1320
Testbericht

85,4%
Das Nokia Lumia 1320 bietet ein großzügiges 6-Zoll-Display und zeigt im Test, dass es als günstige Alternative zum…
Nokia Lumia 930
Testbericht

Das Nokia Lumia 930 erfreut im Test mit seinem tollen 5-Zoll-Bildschirm. Wir haben unseren Test jetzt um einen ausführlichen Kameratest erweitert.
Nokia Lumia 630
Testbericht

72,6%
Ein Nokia Lumia, das vom Start weg nur 159 Euro kostet, ist schon eine kleine Sensation. Stimmt die Qualität des neuen…
Nokia Lumia 530
Testbericht

67,6%
Nokia startet mit dem Lumia 530 für schlappe 99 Euro eine Preisoffensive. Der Test zeigt, für wen das Windows Phone…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.