Schnurlose Telefone

Philips M8 im Test

Mit diesem Modell spricht Philips vor allem Designfans an. Der Funktionsumfang ist überschaubar. Im Test zeigt es allerdings eine sehr gute Akustik.

  1. Philips M8 im Test
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Philips M8

© Philips

Philips M8
EUR 74,90

Pro

  • Sehr gute Akustik
  • lange Gesprächszeiten
  • stylisches Design

Contra

  • geringer Ausstattungsumfang
  • etwas umständlich in der Handhabung
77,4%

Über Geschmack lässt sich trefflich streiten, und so mag manchem die Formgebung des Philips M8 zu extravagant sein, während sie für andere ein Kaufargument ist. Objektiv lässt sich jedenfalls festhalten, dass das Philips M8 dank seiner gebogenen Form prima am Ohr anliegt - wenngleich das Mobilteil stattliche 20,6 Zentimetern lang ist. Dem Designanspruch musste sich auch die Formgebung der Tasten unterordnen, die zwar ausreichend groß sind, aber durch ihr gleichförmiges Layout eine Bedienung ohne ständiges Hinschauen vereiteln.

Das Farbdisplay misst 5,1 Zentimeter in der Diagonale - angesichts des Geräteformats könnte es zwar etwas größer sein, bietet aber eine kontrastreiche und elegant gestaltete Darstellung. Nach dem Hauptmenü folgt eine zweite Ebene, in der sich alle Grundfunktionen des Telefons durchblättern lassen, wobei jede mit einem großen Icon illustriert wird. Noch eine Ebene weiter werden Einstellungen und Detailfunktionen dann aber nur noch durch Texte repräsentiert.

Philips M8

© Philips

Stylish: Die Grundanzeige im Display passt sich dem schicken Design des Philips M8 an.

Ausstattung: Auf die Basics konzentriert

Der Funktionsumfang konzentriert sich aufs Wesentliche. So bietet das Gerät ein bis zu 250 Einträge umfassendes Telefonbuch, einen Wecker und einen Babymonitor sowie Unterstützung für die wichtigsten Netzdienste wie Makeln und Dreierkonferenzen. Extras wie eine SMS-Funktion oder einen Kalender gibt es nicht - was sicher viele verschmerzen können. Der in der Basis integrierte Anrufbeantworter bietet eine Stunde Aufnahmekapazität und unterstützt auch Fernabfrage, lässt sich lokal allerdings nur übers Mobilteil steuern.

Großen Aufwand hat Philips bei der Akustik betrieben. Das Gerät kennt zwar keine HDTelefonie oder Cat-iq-Unterstützung, bietet unter dem Menüeintrag "MySound" jedoch die Auswahl zwischen unterschiedlichen Klangprofilen namens "Klar", "Weich" und "Warm", mit denen sich die Akustik an den persönlichen Geschmack anpassen lässt. Das funktioniert in der Praxis gut, die connect-Tester bevorzugten letztlich die Einstellung "Klar".

Des Weiteren unterstützt das M8 sowohl den einfacheren Eco- als auch einen von Philips als "Eco+" bezeichneten Voll-Eco-Modus. Der Standard-Eco-Modus reduziert die Sendeleistung der Basisstation um bis zu 93 Prozent, wenn sich das Mobilteil in seiner Nähe befindet. Eco+ schaltet die Signalübertragung vollständig ab, wenn nicht telefoniert wird.

Philips M8

© Philips

Symbolträchtig: Menüebene zwei zeigt elegante Icons. Auf Ebene drei geht's dann nur noch mit Text weiter.

Labormessungen: Sehr gute Akustik

Das connect-Messlabor attestiert dem Philips M8 über 15,5 Stunden Gesprächszeit mit einer Akkuladung - ein guter Wert. Das aufwendige Akustikdesign spiegelt sich in einer sehr guten Klangbewertung wider.

Fazit: Übersichtliche Ausstattung, schickes Design

Leichte Einbußen muss das Gerät allerdings bei der Handhabung und bei dem doch auf die wichtigsten Schnurlosfunktionen reduzierten Ausstattungsumfang hinnehmen. Wer das M8 vor allem wegen seines Designs kauft, wird sich daran aber nicht stören.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Philips S10A
DECT Telefone

77,4%
Nun hat auch Philips ein DECT-Telefon mit Touchscreen im Angebot. Internet- oder Multimedia-Funktionen bietet das S10A…
Telekom Speedphone 10
Testbericht

79,4%
Wem Speedphones bisher zu teuer waren, der findet bei der Telekom jetzt ein auf die hauseigenen Speedport-Router…
Philips Mira M555
DECT-Telefon

70,4%
Der Funktionsumfang des Philips Mira M555 ist rudimentär, doch dafür will das schnurlose DECT-Telefon mit…
Philips Linea M3351
DECT-Telefone

Das Philips Linea M3351 erweist sich im Test als Hightech-Skulptur, die sich vor allem an Design-Fans richtet.
Gigaset S850A Go
IP-Telefon

Mit einer neuen Basisstation, die speziell für All-IP-Anschlüsse ausgelegt ist, bietet das Gigaset S850A Go maximalen IP-Telefonie-Komfort.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.