Pollenflug-App

Pollenalarm für Windows Phone im Test

Die Windows-App Pollenalarm ist schön gestaltet, im Test gut bedienbar und bringt ausreichend viele Features mit - aber leider keinen Allergieratgeber.

Pollenalarm im Test

© Hersteller

Pollenalarm im Test

Mit "Pollenalarm" haben wir die beliebteste Pollenflug-App für Windows Phone getestet. Von einzelnen Schwächen bei der Ausstattung abgesehen ist sie eine ordentliche Wahl, der Preis von 99 Cent ist also nicht unbedingt zu hoch. Allerdings: Pollenalarm ist die einzige Pollenflug-App in unserem Test, die überhaupt etwas kostet.

Die App ist aufwendig gestaltet und sieht attraktiv aus. Sie lässt sich intuitiv bedienen, nur das Pollenlexikon ist ein wenig versteckt. Der Startbildschirm bietet die Auswahl zwischen den selbst festgelegten Favoriten und dem aktuellen Aufenthaltsort.

Die Belastungsvorhersage hat 14 Allergene in einer 3-Tage-Übersicht im Blick. Auf eine Legende wurde bedauerlicherweise zwar verzichtet, doch die Skala der Belastungsstärke ist an sich selbsterklärend. Pollenalarm bietet keine Push-Nachrichten, dafür kann man einen favorisierten Ort als Nachrichtenkachel auf den Startbildschirm des Handys legen - so hat man die aktuelle Pollenbelastung immer parat, ohne extra die App starten zu müssen.

Pollenalarm

  • Version: 2.3.0.0 (Windows Phone)
  • Preis: kostenlos 0,99 Euro
  • Download-Link: Windows Phone
Testwertung
  • Systembasis & Handhabung: 42 von 50 Pkt.
  • Funktionalität: 28 von 50 Pkt.
  • Gesamturteil: 70 von 100, befriedigend

Als Datenbasis für die Belastungsvorhersage nennt Pollenalarm ein Pharmaunternehmen, die Werte während des Tests stimmten jedoch mit denen von WetterOnline überein. Besonders praktisch: Man kann selbst einstellen, wie häufig die angezeigten Belastungswerte aktualisiert werden sollen.

Leider verzichtet die App auf einen Allergieratgeber, und statt eines Impressums findet sich nur ein einfacher Copyright-Hinweis.

Pro

  • 14 Allergene
  • Nachrichtenkachel auf dem Home-Bildschirm
  • schön gestaltet
  • Aktualisierung einstellbar

Contra

  • kein Ratgeber
  • kein echtes Impressum
  • nicht kostenlos (99 Cent)

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Home Workout im Test
Fitness App fürs iPhone

Tägliches Training in nur fünf Minuten: Für Vielbeschäftigte nicht schlecht, doch eine professionelle Trainingsunterstützung sieht anders aus.
7 Minute Workout im Test
Fitness App für Windows Phones

In sieben Minuten absolviert der Windows-Phone-User hier sein Training, allerdings kommt hier mangels Übungsvielfalt schnell Langweile auf.
Pollen-Radar-App im Test
Pollenflug-App

Die App Pollen-Radar von Ratiopharm enttäuscht insgesamt: Gut und schnell zu bedienen, mit ausführlichem Ratgeber, aber mit sehr wenig Features und…
Box Cloudspeicher
Cloudspeicher

Der Online-Speicherdienst Box punktet im Test mit gut gemachten Apps für iOS, Android und Co. Die Gratisversion wirkt allerdings etwas…
Fantastical, App, iPad
Apps

Eingabe in natürlicher Sprache, ein Today-Widget und eine Aufgabenverwaltung: Fantastical 2 ist das Kalender-Powerhouse für iOS. Wir haben den Test.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.