Testbericht

Samsung Corby II S3850 im Test

Die günstige und stylishe Handyserie Corby erfreut sich bei Käufern von Mobiltelefonen großer Beliebtheit. Mit dem Corby II S3850 für 189 Euro stellt sich nun das jüngste Exemplar der Serie dem connect-Test.

  1. Samsung Corby II S3850 im Test
  2. Datenblatt
Samsung Corby II

© Samsung

Samsung Corby II

Netter Auftritt, maues Display

Angesichts des günstigen Preises geht die Verarbeitung im Allgemeinen und das Kunststoffgehäuse im Speziellen absolut in Ordnung. Bis auf leichte Knarzgeräusche gibt es hier nichts zu mäkeln.

Samsung Corby II

© Samsung

Das Corby II ist in Gelb und Weiß erhältlich und bringt jeweils neben einer farbigen auch eine schwarze Akkuabdeckung mit. Das war es dann aber auch schon, was Samsung seinem Touchscreen-Handy an Extravaganzen spendiert. Ein Datenkabel oder ein Headset sucht der Kunde vergebens im Karton.

Auch beim Display des Samsung Corby II wurde der Rotstift angesetzt. So bietet die 3,1 Zoll große Anzeige lediglich eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Dazu gesellt sich ein eingeschränkter Blickwinkel sowie eine recht langsame Reaktionszeit auf Eingaben des Nutzers.

Dies sorgt in Verbindung mit der ebenfalls trägen Bediengeschwindigkeit zu lästigen Verzögerungen, etwa beim Aufrufen von Funktionen oder beim Scrollen mit dem an sich brauchbaren Webbrowser.

Smartphone-ähnliche Bedienung

Die Touchwiz-3.0-Benutzeroberfläche erinnert optisch stark an die Smartphone-Variante, die bei den Bada-Modellen Wave 525 und Wave 533 zum Einsatz kommt. Der Homescreen des Samsung Corby II bietet maximal sieben Ebenen, die sich mit praktischen Widgets, etwa für Termine, E-Mails oder Benachrichtigungen aus den sozialen Netzwerken, bestücken lassen. Auch das Hauptmenü mit seinen großen Icons kann vom Nutzer individualisiert werden.

Auch sonst hat das Samsung Corby II einige Schmankerl zu bieten, etwa den Social Hub, ein Sammelbecken für Nachrichten aller Art. Auf der Vermisstenliste steht allerdings eine einblendbare Qwertz-Tastatur.

Hier gibt es lediglich den üblichen Handystandard über die Tasten, der durch T9 Trace aufgebohrt wurde. Damit genügt es, den Finger über die einzelnen Buchstaben zu ziehen, den Rest erledigt eine Texterkennung. Lediglich bei der Eingabe einer Webadresse im Querformat kann man eine Qwertz-Tastatur einblenden.

Samsung Corby II

© Archiv

connect-Kurzbewertung

Ausstattungsseitig ist Sparhans Küchenmeister. Das Quadbandmodell beherrscht neben EDGE auch N-WLAN und Bluetooth. Das war es aber auch. Für Unterhaltung sorgen zwei Spiele, für Spaßbilder eine einfache 2-Megapixel-Kamera. Der Musicplayer ist das Highlight, ein Kopfhörer liegt nicht bei, hier muss man sich aus dem eigenen Fundus bedienen; dann klappt es auch mit dem UKW-Radio.

Starke Leistung bei der Ausdauer

Eine beeindruckende Performance legte das Samsung Corby II bei den Ausdauermessungen aufs Parkett. 51 Tage Standby undsiebeneinhalb Stunden Power im Mischbetrieb sind schon ein Wort. Der Empfang und vor allem die dumpfe Akustik könnten aber besser sein.

Weitere Informationen:

Alle Handys und Smartphones von Samsung im Überblick

Kostenfalle Handy: die teuren Fallstricke im Mobilfunk

Zur Startseite von connect.de

Samsung Corby II S3850

HerstellerSamsung
Preis189.00 €
Wertung339.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Samsung B2710
Testbericht

Samsung erweitert sein Outdoor-Portfolio: Das B2710 ist das bislang wohl robusteste Samsung-Handy und bietet eine sportliche Ausstattung.
Samsung Star II
Testbericht

Mit dem Touchscreen-Handy Star ist Samsung ein Verkaufsschlager gelungen. Der Nachfolger wurde sinnvoll weiterentwickelt.
Samsung GT-B7722i
Testbericht

Das Samsung GT-B7722 kann zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen. Im Praxistest erfahren Sie, wie das Dual-SIM-Handy funktioniert und für wen es…
Samsung Star II im Test
Testbericht

Mit dem Touchscreen-Handy Star ist Samsung ein Verkaufsschlager gelungen. Der Nachfolger wurde sinnvoll weiterentwickelt.
Samsung Chat 335
Testbericht

Mit seiner tollen Tastatur, der cleveren Bedienung und der guten Ausdauer kann das Samsung Chat 335 gefallen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.