Testbericht

Samsung Galaxy Tab 3 7.0 im Praxistest

Das Einsteigermodell Galaxy Tab 3 7.0 zeigt im Test flotte Technik, aber auch mit etwas weniger Ausstattung als die großen Brüder Tab 3 8.0 oder 10.1.

  1. Samsung Galaxy Tab 3 7.0 im Praxistest
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Samsung Galaxy Tab 3 7.0

© Samsung

Samsung Galaxy Tab 3 7.0

Pro

  • kompakte Bauform
  • intuitive Bedienung
  • WiFi Direct
  • Internet per HSPA und a/b/g/n-WLAN

Contra

  • keine Fernbedienungsfunktion
  • niedrige Kameraauflösung
  • Display könnte schärfer sein
Gut

Samsung Galaxy Tab 3 7.0: Erster Eindruck

Das Galaxy Tab 3 7.0 hat weniger Funktionen an Bord als seine größeren Geschwister 8.0 und 10.1 und ist außerdem etwas dicker.

Dafür kostet das Tab 3 7.0 aber auch weniger: So soll das 7-Zoll-Tablet als Wi-Fi-Variante laut Samsung bereits ab 209 Euro erhältlich sein; die 3G-Version schlägt dagegen mit 309 Euro zu Buche.

Beiden Versionen gemein ist der mit gemessenen 434 cd/m2 sehr helle Touchscreen, der eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln bietet. In puncto Darstellung jedoch kommt die Anzeige des Tab 3 7.0 nicht an die tollen Displays seiner Geschwister heran - Farbwiedergabe und Schärfe sind bei den größeren Geräten einfach besser.

So geht's: Android-Tablet perfekt konfigurieren

Auch ausstattungsseitig fehlen ein paar Dinge, zum Beispiel die Fernbedienungsfunktion, die Smart-Stay-Funktion und der Klangverbesserer Adapt Sound. Dafür kann mit der

3G-Variante problemlos telefoniert werden.

Der freie Speicher unseres Testgeräts beträgt knapp 5 Gigabyte und lässt sich per Micro-SD-Speicherkarte erweitern. Ein Auslagern von Apps ist jedoch leider nicht vorgesehen. Lediglich Schnappschussqualität liefert die 3,1-Megapixel-Kamera des Samsung Galaxy Tab 3 7.0.

Samsung Galaxy Tab 3 7.0

© Samsung

Mit der 3G-Variante des Galaxy Tab 3 7.0 lässt sich auch telefonieren.

Samsung Galaxy Tab 3 7.0: Ausstattung

+ schnelles Internet per HSPA und a/b/g/n-WLAN

+ WiFi Direct

+ Wechselspeicherslot 

- keine Fernbedienungsfunktion

- niedrige Kameraauflösung

Samsung Galaxy Tab 3 7.0: Bedienung

+ kompakte Bauform

+ sehr einfache und intuitive Bedienung

- Displaydarstellung könnte schärfer und farbstärker sein

Samsung Galaxy Tab 3 7.0: Kaufen oder warten?

Für aktuell rund 165 Euro bietet das Galaxy Tab 3 7.0 einen einfachen, aber soliden Einstieg in die Smartphone-Welt. Der Preis liegt also bereits deutlich unter der Preisempfehlung, die Samsung ausgegeben hat. Mit Billig-Tablets hat das Tab 3 7.0 aber nichts zu tun.

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Wer ein vergleichbares Tablet mit aktueller Ausstattung will, muss mehr ausgeben. Das Asus Nexus 7 beispielsweise, ein Tablet mit Quad-Core-Prozessor und brillantem HD-Display, kostet in der 8GB-WLAN-Variante rund 230 Euro.

Technische Daten

  • Maße: 188 x 112 x 11 mm
  • Gewicht: 302 g
  • Display: 7 Zoll, 1.024x 600 Pixel
  • Prozessor: 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor; 1 GB Arbeitsspeicher
  • Plattform: Android 4.2.2
  • Speicher: 5 GB, erweiterbar

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Tab 3 8.0 WiFi
Testbericht

67,0%
Das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 überzeugt im Test mit sehr guter Ausdauer und Handhabung und ist obendrein erstaunlich…
Samsung, galaxy, note 10.1
Testbericht

73,6%
Samsung bringt in der Note-Serie ein neues Topmodell auf den Markt, das Galaxy Note 10.1 2014 Edition LTE. Und dieses…
Samsung Galaxy Tab S
Samsung-Tablets mit OLED-Display

connect konnte sich einen ersten Eindruck von den Samsung-Tablets Galaxy Tab S 8.4 und Galaxy Tab S 10.5 verschaffen, und der macht Lust auf mehr.
Samsung galaxy Tab 4 10.1 LTE
Testbericht

65,4%
Die neue Galaxy-Tab-4-Linie tritt mit Kampfpreisen an und das Galaxy Tab 4 10.1 ist ihr Vorzeigemodell. Wir haben uns…
Samsung Galaxy Tab S
Testbericht

69,6%
Das Samsung Galaxy Tab S 10.5 zeigt im Test ein edles Design, tolle Technik und ein feines OLED-Display.
Alle Testberichte
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.