Testbericht

Samsung Galaxy Y im Test

Y steht im Rahmen der neuen Modellnamen für Young, und dieser Schriftzug ziert den Bildschirm auch beim Einschalten des Galaxy Y. Samsung zeigt, dass auch in dieser Kategorie durchaus Spitzenleistungen möglich sind, was der Labortest beweist.

  1. Samsung Galaxy Y im Test
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Samsung Galaxy Y

© Archiv

Samsung Galaxy Y
EUR 99,00

Pro

  • sehr gute Nutzungsdauer
  • überragende Leistungen in der Akustik

Contra

  • kaum befriedigenden Empfangsqualitäten
54,8%

Der beim ersten Anblick hochwertige Eindruck des mit einem 3-Zoll-Display sehr handlichen Smartphones wird etwas gemindert, wenn man das Gerät in die Hand nimmt: Der Akkudeckel im Metall-Look wirkt optisch edel, dennoch ist der Kunststoff deutlich fühlbar. Mit exakt 100 Gramm ist es allerdings auch angenehm leicht. Das Gehäuse ist solide verarbeitet, eine Abdeckung schützt den Micro-USB-Anschluss, der ebenso wie der 3,5-Zoll-Anschluss für ein Headset an der Geräteoberseite liegt. Lediglich die Lautstärkewippe hat ein wenig Spiel.

Wer Young mit Multimedia verbindet, liegt beim Galaxy Young nicht ganz richtig. Eine 2-Megapixel-Kamera ohne Blitz und Autofokus und Videoaufnahmen im maximalen Format von 320 x 240 Pixeln gehören heute eher der Vergangenheit an. Auch ein Kopfhörer liegt beim kleinsten Modell nicht bei, obwohl das integrierte RDS-fähige UKW-Radio nur mit einem solchen auf Empfang geht. Damit hat es sich dann aber auch, was die dem Einstiegsbereich geschuldete Zurückhaltung anbelangt.

In puncto Technik manifestieren Quadband, HSDPA mit 7,2 Megabit pro Sekunde und der schnelle WLAN-Standard 802.11b/g/n die wesentlichen Merkmale moderner Smartphones. Bluetooth 3.0 ist integriert, ebenso wie ein GPS-Empfänger und die auf Android-Smartphones schon vorinstallierte Software Google Maps mit Navigation. Auch im Browser mit Favoritenliste und frei definierbarem Startbildschirm lassen sich mehrere Seiten parallel öffnen und Inhalte zeitgemäß mit zwei Fingern vergrößern. Der 832-MHz-Prozessor lädt die Seiten zügig, der Benutzerspeicher ist mit 180 Megabyte wiederum etwas dürftig..

Überragende Ausdauer

Abgesehen von kaum befriedigenden Sende- und Empfangsqualitäten in GSM und UMTS-Netzen, demonstriert das Galaxy Y im Labor ausschließlich sehr gute bis überragende Leistungen. Das betrifft zum einen die Akustikmessungen sowohl vom als auch zum Gesprächspatner.

Samsung Galaxy Y

© Archiv

connect-Kurzbewertung

Besonders hervorzuheben ist aber auch hier die nach unserem Bewertungssystem im absoluten Maximum liegende Standby-Zeit sowie die sehr gute Nutzungsdauer: Vier Stunden im UMTS-Netz sind zwar nicht unbedingt eine Spitzenleistung - über 12 Stunden im D-Netz und fast 16 Stunden im E-Netz dagegen schon.

Zum Lieferumfang gehört neben einer 2-Gigabyte-Micro-SD-Karte auch ein Adapter für den SD-Kartenanschluss am PC. Auf diese Weise lassen sich nicht nur Musik und Videos, sondern ebenso Office-Dokumente bequem übertragen und dank vorinstalliertem Quickoffice auch unterwegs betrachten.        Weitere Themen: Samsung - Alle Smartphones-Test im Überblick Alle Handy/Smartphone Tests

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Y
Schnäppchen-Check

Der Marken-Discounter Netto verkauft ab 2. Januar das Android-Smartphone Samsung Galaxy Y als Aktionsangebot. Das kompakte 3-Zoll-Modell ist mit…
Aldi: Samsung Galaxy Y für 100 Euro
Schnäppchen-Check

Ab Donnerstag (30. August) verkauft Aldi Nord das Android-Smartphone Samsung Galaxy Y im Aktionsangebot.
Samsung Galaxy Y Hello Kitty Edition
Android-Smartphone

Samsung bringt das Einsteiger-Smartphone Galaxy Y in einer Hello Kitty Edition heraus. Das Kompaktmodell mit Android 2.3 soll 229 Euro kosten.
Samsung Galaxy S6
Samsung-Kamera

Das Galaxy S6 zeigt die volle Kamera-Auflösung nicht im klassischen 4:3, sondern im modernen Displayformat 16:9. Dazu kommen eine lichtstarke Blende…
Galaxy XCover 3
Testbericht

78,6%
Der Test zeigt, was dem Pionier im Segment der robusten Smartphones diesmal gelungen ist.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.