Testbericht

Sennheiser VMX 100 3in1

150 Euro kostet Sennheisers Schmuckstück. Dafür bietet das VMX 100 3in1 satte Ausstattung und optimalen Tragekomfort. Hier der Testbericht mit dem Nokia 6300.

  1. Sennheiser VMX 100 3in1
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Sennheiser VMX 100 3in1

© Archiv

Sennheiser VMX 100 3in1
EUR 46,71

Pro

  • gummierte Bügel für sicheren Halt

Contra

  • Standby-Betrieb mangelhaft

Fazit

Die Ausstattung lässt kaum Wünsche offen, im Labor kam das Headset allerdings ins Schwitzen. Der Praxistest zeigt eine gute Sprachverständlichkeit mit Verbesserungspotenzial in Sachen Klangqualität.
71,8%

Ganz klar: Wie ein klassisches Headset sieht das VMX 100 nicht aus - ausgefallen und innovativ, so lässt sich der muschelförmige Handybegleiter beschreiben. Der Bügel ist überproportional breit dimensioniert und wirkt im ersten Moment etwas abschreckend.

Doch hat man das VMX 100 einmal aufgesetzt, lernt man die Bauform schnell schätzen - der gummierte Bügel gibt dem Headset einen sicheren und stabilen Halt. Auch der Lautsprecher sorgt kurzzeitig für Misstrauen, da er nicht in den Gehörgang gesteckt, sondern auf Abstand gehalten wird.

Aber auch hier wird man belehrt: Das Headset lässt sich über Stunden bequem tragen, ohne dass sich das Ohr taub anfühlt - in Sachen Tragekomfort ist das Sennheiser ein echter Primus.

Kugelgelenk für individuelle Bedürfnisse

Auch die Ausstattung lässt kaum Wünsche offen: In das Travel-Kit der 3in1-Version packt der Hersteller ein praktisches Etui sowie ein USB- und Autolade-Kabel für unterwegs. Darüber hinaus glänzt das VMX 100 mit einem geschmeidigen Kugelgelenk, wodurch die ideale Positionierung des Mikrofonarms möglich ist.

Im Labor kam das Headset allerdings ins Schwitzen: Mit durchschnittlich 70 Stunden ist der Standby-Betrieb zwar noch akzeptabel, im Vergleich zu Ausdauer-Regenten wie etwa dem Sony Ericsson HBH-PV740 (circa 1000 Stunden) jedoch mangelhaft.

Der Praxistest bescheinigt dem VMX 100 eine gute Sprachverständlichkeit mit Verbesserungspotenzial in Sachen Klangqualität.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Bluetrek Bizz
Testbericht

Für 50 Euro gibt's beim Kommunikationsexperten Bluetrek ein Bluetooth-Headset, das auch als Speicher-Stick dienen kann: das Bluetrek Bizz.
Sennheiser VMX 100 3in1
Testbericht

71,0%
150 Euro kostet Sennheisers Schmuckstück. Dafür bietet das VMX 100 3in1 satte Ausstattung und optimalen Tragekomfort.…
Bluetrek Bizz
Testbericht

Für 50 Euro gibt's beim Kommunikationsexperten Bluetrek ein Bluetooth-Headset, das auch als Speicher-Stick dienen kann: das Bluetrek Bizz.
Bose Bluetooth Headset
Praxistest

Bose bringt ein Bluetooth Headset mit sehr guter Lärmunterdrückung. connect hat das Headset einem ersten Test unterzogen.
Bose AE2w Bluetooth
Testbericht

Der Bose AE2w Bluetooth nimmt Audiosignale nicht nur per Kabel entgegen, sondern auch drahtlos per Bluetooth über ein abnehmbares Modul.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.