Outdoor-Handy

Sonim XP3300 Force im Praxistest

Wer ein Handy sucht, das hart im Nehmen und nicht nur mit Samdhandschuhen zu bedienen ist, der braucht ein Outdoor-Gerät. Das neue Sonim im Praxistest.

Sonim XP3300 Force

© Sonim

Sonim XP3300 Force
Sonim XP3300 Force

© Sonim

Sonim XP3300 Force

Kein anderer Hersteller baut derart robuste Handys wie Sonim. Jüngster Spross ist das XP3300 Force. Im Vergleich zu den bisherigen Modellen der Amerikaner ist beim Display ein echter Fortschritt zu vermelden: Die Anzeige ist mit 2 Zoll zwar immer noch klein, bietet nun aber QVGA-Auflösung.

Zudem besteht sie dank Gorilla-Glas den fiesen Schlüsseltest ohne den Ansatz eines Kratzers. Mit seinen üppigen Abmessungen und dem satten Gewicht ist das XP3300 ein gewichtiger Brocken und scheint für die Ewigkeit gebaut.

Das Hauptmenü präsentiert sich ganz traditionell mit zwölf Einträgen und erlaubt die intuitive Bedienung des XP3300, angewählte Funktionen öffnen sich flott und ohne Gedenksekunden. Die Tastatur lässt sich ebenfalls sehr gut bedienen.

Bei der Ausstattung des GSM-Modells muss man allerdings Abstriche machen - wer ein Smartphone sucht, ist hier falsch. Der Preis liegt bei circa 370 Euro.

Technische Daten:

- Größe: 126 x 60 x 25 Millimeter- Gewicht: 185 Gramm- Display: 2 Zoll, QVGA-Auflösung, mit Corning-Gorilla-Glasabdeckung- GSM-Quadband- EDGE- IP68- und MIL-810G-Zertifizierung- 1750 mAh Akku

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Sonim XP3 Enduro
Testbericht

Telme C155
Senioren-Handy

Auro S201
Senioren-Handy

Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.