Testbericht

Sony Ericsson Z710i

Unglaublich, was alles in so ein kleines Klapp-Handy passt: Das Z710i ist 2-Megapixel-Kamera, MP3-Player und PDA-Ersatz.

  1. Sony Ericsson Z710i
  2. Datenblatt
Sony Ericsson Z710i

© Archiv

Sony Ericsson Z710i

Sony-Ericsson-Handys wie das Z710i versprechen alle nötigen Funktionen, um den beruflichen Alltag zu organisieren. Beispiel Adressbuch: Fünf Nummern, drei E-Mail- und zwei Postadressen merkt sich das Z710i für jeden Kontakt. Insgesamt fasst es 2500 Nummern; bei drei Nummern pro Kontakt sind das gut 800 Kontakte. Sortieren lässt sich die Sammlung wahlweise nach Vor- oder Nachnamen. Außerdem gibt es die Möglichkeit eine Standardnummer festzulegen, die bei Aufruf des Kontakts sofort gewählt werden kann.

Zuverlässiger Datenabgleich

Kontaktdaten, Termine, Aufgaben und Notizen gleicht die beiliegende PC-Suite zuverlässig mit dem PC ab. Ein Datenkabel befindet sich im Lieferumfang, drahtlos nimmt das Handy per Bluetooth oder Infrarot Kontakt zum Rechner auf. Auch wenn der PC im Test gelegentlich das angeschlossene Handy nicht gleich erkennen wollte, klappte die Synchronisation mit Outlook zuverlässig. Was fehlt, bei Windows Mobile hingegen selbstverständlich ist: die Synchronisation des E-Mail-Eingangs. Wer unterwegs liegen gebliebene Post durchsehen will, muss diese kostenpflichtig übers Mobilfunknetz empfangen - wobei das Z710i nur mit GPRS und EDGE dienen kann, UMTS unterstützt das Handy nicht. Wer den schnellen Datenzugang braucht, sollte sich das Z610i oder dessen Candy-Bar-Variante K610i anschauen.

Sony Ericsson Z710i

HerstellerSony Ericsson
Preis229.00 €
Wertung376.0 Punkte
Testverfahren0.9

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Sony Ericsson Elm
Testbericht

Mit einer ordentlichen Kamera, nahezu lückenloser Ausstattung und anständiger Laborperformance ist das Elm in dieser Preisklasse nahezu…
Sony Ericsson Hazel
Testbericht

Das Sony Ericsson Hazel gefällt mit seinem großen Display, guter Facebook-Anbindung und einfacher Bedienung. Die Tastatur könnte aber besser sein.
Sony Ericsson Zylo
Testbericht

Mit einem Musik-Wohlfühl-Paket, soliden Messwerten und angedeuteten Allround-Talenten ist das Zylo ein willkommener Alltagsbegleiter.
Sony Ericsson Yendo
Testbericht

Kompaktes Gehäuse und ein Touchscreen statt Tasten: Das Yendo fällt durchs Raster und macht als Telefon dennoch eine ordentliche Figur.
Sony Ericsson Yendo
Testbericht

Kompaktes Gehäuse und ein Touchscreen statt Tasten: Das Yendo fällt durchs Raster und macht als Telefon dennoch eine ordentliche Figur.
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.