Testbericht

Subwoofer Klipsch RW 12 D

Der bullige RW 12 D (800 Euro) von Klipsch lässt sich bequem steuern und bläst mühelos teurere Geräte vom Feld.

  1. Subwoofer Klipsch RW 12 D
  2. Datenblatt
Subwoofer Klipsch RW 12 D

© Archiv

Subwoofer Klipsch RW 12 D

Wie große Stückzahlen das Preisgefüge drücken, zeigt der RW 12. In dem Wahnsinnsgerät steckt ein gewaltiger 12-Zöller, befeuert von 350 Watt Dauerleistung aus einem Schaltverstärker. Bedient wird via Front-Display und Tipptasten. Der Klipsch ist kein Blender, im Gegenteil: Bis zu 114 Dezibel sorgen für maximales Grinsen, auch die Genauigkeit lässt aufhorchen.

Klipsch RW 12 D

HerstellerKlipsch
Preis800.00 €
Wertung55.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Klipsch RT 12 D
Testbericht

Der RT 12 D (2000€) von Klipsch ist schlauer als andere Woofer: Er kompensiert Raumresonanzen und bevorzugt einen sonst verpönten Aufstellungsort:…
Lautsprecher Klipsch RW 10 D
Testbericht

Mit stolzen 114 Dezibel besitzt der Klipsch RW 10 D (600 Euro) hohe Schalldruckreserven, was sich vor allem bei Actionszenen bemerkbar machte.
Klipsch SW 311
Testbericht

Der Klipsch SW 311 ist ein betont platzsparender Woofer in Würfelform mit zwei passiven Treibern und Raumeinmessung. Er klingt sehr druckvoll und…
Klipsch SW-311
Testbericht

Trotz seiner kompakten Maße und des nicht ganz günstigen Preises dürfte der SW-311 (2000 Euro) das spannendste Subwoofer-Modell von Klipsch werden.
Klipsch SW-110
Testbericht

Der Klipsch SW-110 klingt satt, sauber und musikalisch, mit treibendem Kick und tollen Grooves und ist einer der Besten Woofer der 700-Euro-Klasse.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.