Subwoofer

SVS SB-12 NBS im Test

Seinen Subwoofer bietet SVS mit geschlossenem Gehäuse oder Bassreflex-Konstruktion an. Wir haben die geschlossene Version SB-12 NBS getestet.

SVS SB-12 NBS

© Hersteller/Archiv

SVS SB-12 NBS

Pro

  • kompakt, musikalisch und präzise
  • fügt sich ohne lange Optimierung harmonisch auch in Stereoanlagen ein

Contra

  • in großen Heimkinos fehlt das letzte Quäntchen Druck
Durchschnittlich

Geschlossenes Gehäuse oder Bassreflex? Die amerikanischen Sub-Spezialisten von SVS u?berlassen die Wahl dem Hörer und bieten ihren 12-Zöller 12 NBS einfach in beiden Varianten an. Bei der geschlossenen Version mit der Bezeichnung "SB" (fu?r "Sealed Box") standen Basspräzision, Tiefgang und kompakte Maße als oberste Ziele im Pflichtenheft. Die mechanischen Belastungen an ein Chassis sind im geschlossenen Betrieb ungleich höher, weshalb SVS eine besonders stabile Variante mit Aluminiummembran und sehr harter Composite-Staubschutzkalotte ersann, die auch bei extremen Druckverhältnissen keine unerwu?nschten Effekte produziert.

SVS SB-12 NBS - stabile Alu-Membran

© Hersteller / Archiv

Solide Konstruktion mit Liebe zum Detail: Die schwere Gummisicke hält die leichte, aber stabile Alu-Membran in Form, die geflochtenen Zulaufkabel trotzen auch den härtesten und längsten mechanischen Belastungen. Überlastungen werden ohnehin vom DSP verhindert.

Um optimalen Tiefgang zu erreichen und das Chassis zugleich vor Überlastung zu schu?tzen, werden Weichenfunktion, Frequenzgang-Optimierung und Limiter-Funktion von einem DSP u?bernommen. Dieser steuert auch Lautstärke, Tiefpass-Trennfrequenz und stufenlose Phasenkorrektur, was in der Praxis zusammen mit der Hochpassweiche auf den optionalen Cinch-Ausgängen eine harmonische Anpassung an die Hauptlautsprecher leicht macht und den SB damit fu?r 2.1-Anlagen ohne AV-Receiver prädestiniert. Ein 400 Watt RMS starker Digital-Amp bewegt die mit sehr grosszu?giger Gummisicke und Nomex-Zentrierung ausgefu?hrte Membran auch zu gigantischen linearen Hu?ben.

SVS SB-12 NBS

© Hersteller / Archiv

SVS PB12 NBS (800 Euro): Die PB-Variante (Ported Box) ist deutlich größer, aber ähnlich abgestimmt wie der SB-12. Unterschiede gibt es im Klirrverlauf und Maximalpegel, wo das Reflexrohr seine Vorteile aussspielt.

SVS SB-12 NBS: Hörtest

Gerade bei Rock und Pop mobilisierte der SB-12 einen Druck, den man einem geschlossenen Sub dieser Preisklasse nie zugetraut hätte: Extremes "III Sides To Every Story" kickte mit sensationell präzisen Drum-Schlägen und sattem Fundament, wobei sich der Tiefton zeitrichtig und harmonisch ins Geschehen einpasste. Auch anspruchsvolle Jazz- und Klassik-Aufnahmen untermalte der SVS mit einem behänden, präzisen Bass; einzig bei Techno- und Action-Film-Attacken unterhalb der 40-Hz-Marke setzte der Limiter zuweilen dem Druckbad ein Ende.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Nubert AW-1100 im Test
Subwoofer

Nubert liefert einen Nachfolger des legendären Subwoofers AW-1000. Kann der AW-1100 an dessen Leistungen anknüpfen?
Canton Sub 12.2
Subwoofer

Im Canton-Subwoofer Canton Sub 12.2 sind gleich zwei Zwölf-Zoll-Chassis verbaut. Wie klingt die Passivmembran-Konstruktion im Test?
Velodyne EQ Max 10
Subwoofer

Der 10-Zoll-Subwoofer EQ Max 10 von Velodyne bietet eine Einmessfunktion und einfache Bedienung. Wie klingt der Woofer im Test?
Paradigm Studio Sub 12
Subwoofer

Der Studio Sub 12 von Paradigm ist sehr kompakt gebaut. Im Hörraum überraschte er dennoch mit seiner Power.
Dali SUB E-9 F
Subwoofer

Dali bringt mit dem SUB E-9 F einen Subwoofer im Einsteigersegment auf den Markt. Er soll im HiFi- und Heimkinoeinsatz für den nötigen Tiefgang…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.