Testbericht

T-Com Sinus A501

Bis auf den Voll-Eco-Mode hat das T-Com Sinus A501 alles, was telefonieren bequem macht. Vor allem das Rufnummernmanagement mit üppig Speicherplatz und der Anrufbeantworter überzeugen.

  1. T-Com Sinus A501
  2. Datenblatt
Testbericht T-Com Sinus A501

© Archiv

Testbericht T-Com Sinus A501

Pro

  • Babyphone ist an Bord
  • Standby-Zeit von gut acht Tagen
  • vorbildlicher Stromverbrauch

Contra

  • Tastatur nicht überzeugend

Fazit

Connect-Urteil: 389 von 500 Punkten, gut
56,8%

Hersteller des A501 ist wie so oft bei T-Com-Geräten die Firma Siemens, was schon fast gleichbedeutend mit guter Ausstattung und einfacher Handhabung ist. Und tatsächlich hatder Festnetzmogul in sein neues DECT-Flaggschiff so gut wie alles einbauen lassen, was komfortabel ist.

Das beginnt beim 250 Einträge fassenden Telefonbuch, das sich pro Kontakt drei Rufnummern merkt und noch Platz für E-Mail-Adresse und Geburtstag bietet. Auch ein Babyphone ist an Bord, das frischgebackenen Eltern etwas Freiheit schenkt.

Beim Display gibt's Altbewährtes ohne Superlative: Zwar verwöhnt das gut beleuchtete Anzeigefeld mit 65 000 Farben, die kommen aber ein wenig blass daher. Groß und übersichtlich erscheinen dafür die eingetippten Ziffern.

Bluetooth und vorbildlicher Stromverbrauch

Die Tastatur wiederum hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck: Zwar wurden von Siemens schon schlechtere Tastenfelder verbaut, aber auch hier wackeln die Drücker etwas und liegen zudem recht dicht beieinander.

Vorbildlich ist der Stromverbrauch des Telefons, das sich im Schnitt nur 1,5 Watt genehmigt. Löblich auch der Strahlenreduzierer Eco-Mode, außerdem lässt sich die Sendeleistung der Basis auch manuell drosseln. Leider wird diese Funktion jedoch weder aktiv beworben noch ist sie aktiviert - der Kunde muss also selbst darum wissen und die entsprechende Einstellung im Menü vornehmen.

Ein Bonbon ist die Bluetooth-Funktechnik. Mit geeigneten Headsets kann man bequem plaudern, zudem lassen sich Kontaktdaten mit anderen Geräten tauschen. Hier muss allerdings vor zu viel Euphorie gewarnt werden: Mit einem Nokia E90 klappte zwar der Kontakte-Transfer vom DECT zum Handy, in umgekehrter Richtung wollten aber partout keine Daten fließen.

Anrufbeantworter: Solide Technik

Der Anrufbeantworter bietet solide Technik; 17 Minuten Speicherzeit gehen für Privatkunden in Ordnung. Bedienen lässt sich der Rufsammler nicht nur am Mobilteil, sondern auch komfortabel mit Tasten an der Basis.

Gute Nachrichten auch aus dem Testlabor: Mit einer Standby-Zeit von gut acht Tagen und einer Gesprächszeit von über acht Stunden darf sich das Mobilteil auch mal ein paar Tage von der Basis fernhalten, dann muss man allerdings auf Eco-Mode verzichten. Angesichts der Leistung und Featurefülle lohnt sich die Investition von rund 90 Euro auf jeden Fall.

T-Home Sinus A 501

  
HerstellerT-Home
Preis90.00 €
Wertung364.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Testbericht T-Home Sinus A 201
Testbericht

48,0%
T-Home hat Entwicklungsarbeit geleistet: Heraus kam ein DECT-Telefon für die ganze Familie. Wir haben dem Sinus A 201…
Sinus A 502
Testbericht

55,6%
Zwar sind 80 Euro kein Schnäppchen, doch dafür legt man mit dem A 502 einen hochwertigen Allrounder auf den…
image.jpg
Festnetz-Telefone

Das Telekom Speedphone 700 ist ein IP-Edeltelefon mit 3,2 Zoll-Touchdisplay, Android-Betriebssystem und Internet-Anschluss. Es ist ab sofort für…
DSL-Router Speedport W 724V
Testbericht

Mit ihrem neuesten DSL-Router Speedport W 724V zeigt die Telekom, wo im Festnetz die Reise hingeht: Vor allem die hauseigenen Dienste und Angebote…
Speedphone 701
Testbericht

Passend zum WLAN-Router Speedport W 724V bietet die Telekom mit dem Speedphone 701 ein Android-gestütztes DECT-Telefon. Wir haben den Heim-Androiden…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.