Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Noise-Cancelling-Kopfhörer

Teufel Mute im Test

Der Teufel Mute unterdrückt störende Außengeräusche. Wie gut der Noise-Cancelling-Kopfhörer dabei klingt, verrät der Test.

Teufel Mute

© Teufel

Das Mute-Modell der Berliner HiFi-Profis wirkt wie aus einem Guss und spielt zackig.

Jetzt kaufen
EUR 169,99

Pro

  • guter Sitz
  • mitreißender, direkter, knackiger Klang

Contra

Fazit

Audio Klangurteil: 66 Punkte; Preis/Leistung: sehr gut - überragend
Gut

Wer Informationen unterdrückt, kann damit manchmal Gutes tun. So wie der Teufel Mute: Mit seinem Noise Cancelling will der geschlossene Kabel-Neuling Störgeräusche von außen killen. Und das tut er in der Praxis sehr wirksam, egal ob Straßenlärm oder nerviger U-Bahn-Sound. Die Kunststoffe, aus denen Kapsel und Bügel bestehen, machen einen soliden Eindruck, die Verarbeitung ist prima. Der 240-Gramm-Hörer sitzt relativ angenehm, auch dank seiner flauschigen, satt gepolsterten Ohrmuscheln aus Kunstleder, die Brillenträger freuen dürften, sowie dem gepolsterten Kopfband.

Hörtest

Im Innern sorgen 40-Millimeter-Treiber für einen leicht bassbetonten Klang, der sich recht sauber und knackig zeigte. Insgesamt spielte der Mute direkt und homogen, mit schöner Raumaufteilung. Pianoattacken klangen grollig, Stimmen warm, aber hier und da hätte man sich etwas mehr Auflösung und feingeistiges Timbre gewünscht. Mit aktiviertem Noice Cancelling legte der Mute sogar noch leicht zu und inszenierte das Klangbild etwas voluminöser und souveräner. Und will man ausgiebig über den NC-Modus hören, kommt man nicht gleich in Teufels Küche: Die NC-Spielzeit soll bis zu stolze 40 Stunden betragen.

Messlabor

Mit seinem ohne größere Dellen und Buckel verlaufenden Frequenzgang leistet sich Teufels Mute keine messtechnischen Auffälligkeiten, sieht man von leichten Verzerrungen im Bass und dem nicht überdurchschnittlich hohen Wirkungsgrad von 96 dB ab. Beim Zuschalten der Noise-Canceling-Funktion (NC) erhöht sich die Lautstärke um 5 dB, speziell die Tiefbässe legen an Pegel zu.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Mehr zum Thema

Transistorradio mit Kopfhörer
Kopfhörer

Von den Anfängen der Audioübertragung, über hifidele Elektostaten bis zum heutigen Kopfhörer-Trend.
Ultrasone Edition M
Kopfhörer

Ultrasone bietet mit dem Edition M einen noblen mobilen Kopfhörer. Wie klingt er an Smartphone und HiFi-Anlage?
JBL Everest Elite 700
Noise-Cancelling-Kopfhörer

Der JBL Everest Elite 700 bietet mit NC, kabellosem Betrieb und individueller Einmessung sowie Top-Klang eine gehaltvolle Performance.
Bose QuietComfort 35
QuietComfort 35 und QuietControl 30

Bose hat mit dem QC 35 erstmals einen drahtlosen Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung vorgestellt. Auch ein In-Ear-Modell gibt es.
Bose QC35
Drahtloser Noise-Cancelling-Kopfhörer

Der Bose QC 35 ist der erste drahtlose Noise-Cancelling-Kopfhörer. Die Batterie hält 20 Stunden durch. Wie steht es um den Klang?
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.