Testbericht

Tolino Tab 8 im Test

Das Tolino Tab 8" erweist sich im Test als mehr als ein handliches, bezahlbares Android-Tablet. Vor allem zielt es auf Leser elektronischer Bücher. Wie gut klappen hier schmökern und googeln?

  1. Tolino Tab 8 im Test
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Tolino Tab 8 im Test

© Tolino

Tolino Tab 8 im Test
EUR 222,00

Pro

  • Reader-App für die Formate EPUB und PDF
  • hochauflösendes IPS-Display
  • kostenlose Nutzung von Telekom-Hotspots
  • 10,4 GB Speicher, erweiterbar
  • respektable Recheneinheit

Contra

  • mittelmäßige Ausdauer
  • kein GPS-Empfänger
  • kein Mobilfunkmodem
  • keine rückseitige Fotokamera
61,6%

Das Tolino Tab 8 zeigt im Test Stärken als E-Book-Reader. Kein Wunder: Bei Tolino steht der Leser im Mittelpunkt. Hinter der jungen Marke stecken Buchhändler wie Hugendubel, Thalia oder Weltbild. Als Technikpartner fungiert die Telekom. Im Unterschied zu Amazons Kindle-Systemwelt bietet die Tolino-Allianz E-Books in den offenen Formaten EPUB und PDF zum Download an. Über die legale Nutzung wacht die Adobe-Rechteverwaltung.

Display: Farbe statt E-Ink

Reine E-Book-Reader wie der Tolino Shine (Test) oder der Tolino Vision 2 (Test) setzen auf stromsparende, reflexionsarme Graustufendisplays mit E-Ink-Technologie. Elektronisches Papier ist für die Textdarstellung optimiert und bei langem Schmökern für die Augen angenehmer. Bei dem getesteten Android-4.4.4-Tablet blickt man auf ein klares IPS-Touch-Panel mit 20,3 cm Diagonale, feiner WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel) und natürlichen Farben. Frei von Spiegelungen und sichtbaren Fingerspuren ist auch diese Anzeige nicht. Schwamm drüber: In der Tablet-Liga überwiegt bei diesem Display das Positive.

Mit flinken Bildwechseln und bunten Farben ist das Tolino Tab 8" im Internet und bei der Fotowiedergabe jedem E-Book-Reader meilenweit voraus. Zudem gefällt die souveräne Darstellung aufwendig gestalteter PDF-Artikel. Als Alternative zu dem klangschwachen Lautsprecher gibt's eine 3,5-mm-Buchse für Kopfhörer. So kann man hier neben Musik und Videos auch Hörbücher abspielen.

Displaymessungen: Tolino Tab 8

© Weka/ Archiv

Das recht blickwinkelstabile 8-Zoll IPS-Panel (siehe Diagramm) kann sich sehen lassen. Der Glosswert von 120 Prozent und die Helligkeit von 350 cd/m2 überzeugen wie auch die Kontraste bei Dunkelheit (< 1 Lux) und im Büro (500 Lux). Bei Tageslicht steht das Kontrastverhältnis von 1: 24 aber entspann-tem Surfen und Lesen entgegen.

Displaymessungen

  • Kontrast bei <1 Lux: 1:1128
  • Kontrast bei 500 Lux: 1:692
  • Kontrast bei 20 000 Lux: 1:24
  • Displayhelligkeit: 350 cd/m2

Software

Kostenlose Lese-Apps für den bevorzugten Online-Büchershop finden sich im Google Play Store zwar für jedes Android-Gerät. Doch hier ist eine universelle App für die Medienwiedergabe bereits installiert. Ein Fingertipp auf den "Tolino Home Button" führt aus der Android-Oberfläche jederzeit in die portable Bibliothek. Dort kann der Leser Funktionen zur Textformatierung, Lesezeichen und Markierungen sowie Optionen zur Bücherverwaltung nutzen.

Tolino Tab 8

© Tolino

Tolino Tab 8

Ausdauer

Im Lesemodus werden alle WLAN (802.11 b/g/n)- und Bluetooth-Funkverbindungen zur Außenwelt gekappt und dadurch die Schmökerzeit verlängert. Das ist auch nötig: Im connect-Praxismix hielt der Akku nur knapp über 5:30 Stunden ohne Ladestopp durch. Wer via WLAN frischen Lesestoff auf den 16 GB großen lokalen Speicher beamen möchte, sollte das Tab 8" gleich bei dem Buchhändler seiner Wahl kaufen.

Speicher

Der vorgegebene Shop ließ sich in den Einstellungen nicht ändern. Für die Vorhaltung der E-Books in der Datenwolke und zum Abgleich zwischen bis zu fünf Geräten spendieren die Shops ihren Kontoinhabern kostenlose 25 GB Online-Speicher. Top: Die bei anderen Tolino-Partnern erworbenen Leserechte können über Verknüpfungen mit deren Cloud-Speicher ebenfalls komfortabel genutzt werden.

Tolino Tab 8

© Tolino

LESEN LEICHT GEMACHT: Die vorinstallierte Tolino-App verbindet dieses 8 Zoll-Tablet via WLAN mit einem Online-Büchershop. E-Books im EPUB- und PDF-Format aus anderen Quellen werden ebenfalls angezeigt.

Performance

Im Miniatur-Rechenzentrum des Tab 8" werkeln mit dem 1,83 GHz Intel Atom Z3735 ein solider Vierkerner und 2 GB Arbeitsspeicher. In den Performance-Tests lag das Tab 8" zwar rund 25 Prozent hinter dem teureren Sony Xperia Z3 Tablet Compact (Test). In der Praxis lief aber alles rund. Selbst im anspruchsvolleren Android-Modus wurden Bedienoperationen schnell ausgeführt.

Ausstattung

Weniger schön: Google Maps muss ohne GPS-Empfänger auskommen und kann daher als Navigator nicht genau sagen, wo es langgeht. Und eine rückseitige Kamera fehlt ebenso wie ein Mobilfunk-Modem. Eine einfache 2,1-Megapixel-Kamera auf der Front erlaubt zumindest Videotelefonie.

Verarbeitung

Die Verarbeitung geht in Ordnung, auch wenn das Gehäuse verwindungssteifer sein könnte. Das Tolino liegt mit geriffeltem Kunststoffrücken gut in der Hand. Der robuste, hartgummiartige Rahmen verstärkt den Eindruck, dass es für den Alltag gewappnet ist.

Fazit: Passabler Allrounder

Unterm Strich erweist sich das Tolino Tab 8 als passabler Allrounder, der mit Unterstützung des Online-Buchhandels Leser auf seine Seite ziehen kann.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Amazon Kindle Fire HD
Testbericht

57,6%
Einfache Handhabung, sehr gutes Display und ein integriertes Einkaufszentrum: Das Kindle Fire HD von Amazon ist ein ganz…
E-Book-Reader-Apps
iPad-Apps

Das iPad eignet sich hervorragend als E-Book-Reader. Wir stellen die besten Apps vor.
Amazon Kindle Fire HD
Tablet-Gerüchte

Das Kindle Fire, Kindle Fire HD und Kindle Fire HD 8,9 erhalten bessere Displays und ein überarbeitetes Design. Marktstart ist vermutlich im…
Apple bietet selbst E-Books für das iPad an.
E-Books

Pünktlich zur Urlaubszeit zeigen wir Ihnen, wie Sie E-Books auf das iPad bekommen und damit auch am Strand oder auf Reisen gemütlich lesen können.
Amazon Kindle Fire HDX 9.8
Testbericht

67,8%
Amazons Kindle Fire HDX 8.9 zeigt im Test ein klasse Display und Leistung satt. Dass es komplett auf Amazon ausgerichtet…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.