Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Kopfhörer

Ultrasone Edition M Plus Black Pearl im Test

Der Ultrasone Edition M Plus Black Pearl sieht dank edler Materialien und exzellenter Verarbeitung nicht nur schick aus, er klingt für einen mobilen Kopfhörer ungewöhnlich audiophil, wie der Test zeigt.

Ultrasone Edition M Plus Black Pearl

© Ultrasone

Ultrasone Edition M Plus Black Pearl.

Jetzt kaufen
EUR 721,65

Pro

  • schöne warme tonale Grundabstimmung
  • breite Bühne
  • gute Tiefenstaffelung
  • exzellente Verarbeitung

Contra

  • keine Kabel (oder Adapter) für 6,3-mm-Klinkenanschluss im Lieferumfang

Fazit

AUDIO Klangurteil: 90 Punkte; Preis/Leistung: sehr gut
Gut

​Viele Kundenanfragen haben dazu geführt, dass Ultrasone das Modell Edition M​ nun auch in einer ohrumschließenden Version anbietet. Der Zusatz „Plus“ zeigt es an. Die spiegelnde, dunkel schimmernde Hochglanzoptik verleiht dem Black Pearl etwas Mystisches, Perlmuttartiges. Weiches Schafsleder umhüllt den Stahlbügel und die Ohrpolster. Der Tragekomfort ist top, auch bei längerem Hören ermüdet man nicht. Mit knapp 230 Gramm ist der Hörer zudem sehr leicht, ideal für den mobilen Einsatz, auf den auch das kurze, austauschbare Miniklinkenkabel mit integriertem Mikrofon hindeutet.​

Der Sound ist knackig, mit kräftigem Bass, der aber nicht überbetont wird. Die Grundabstimmung ist leicht warm bis samtig, was Jazz- und Klassikfreunden entgegenkommt. Dazu baut er eine schön breite Bühne mit erstaunlicher Tiefenstaffelung auf. Unterwegs darf es aber auch mal etwas lauter werden​.

Fazit

Der Ultrasone Edition M Plus Black Pearl ist fürs Musikhören unterwegs konzipiert; seine cleveren Details wie das Mikrofon im Kabel oder die praktische Filztasche zum Transport zeigen das. Doch eigentlich ist er für den harten Einsatz draußen viel zu schade: Daheim auf dem Sofa, mit geschlossenen Augen fühlt er sich genauso gut an. Es fehlt ihm allerdings ein langes Kabel mit 6,3-mm-Klinkenstecker für den HiFi- Verstärker. Zum Glück kann man das Kabel austauschen.​

Mehr zum Thema

Ultrasone HFI 780
Testbericht

Der Ultrasone HFI 780 (200 Euro) konnte mit sehr konturiertem Bass und einer fast schon überbordenden Detailfülle brillieren.
Ultrasone Edition M
Kopfhörer

Ultrasone bietet mit dem Edition M einen noblen mobilen Kopfhörer. Wie klingt er an Smartphone und HiFi-Anlage?
Beoplay H7
Kopfhörer

Der Beoplay H7 besticht durch feine Materialien, tolle Haptik und Design. NC kann er nicht, dafür klingt er via Bluetooth und Kabel klasse.
Kopfhörer Ultrasone Tribute 7
Kopfhörer

Mit dem Tribute 7 legt Ultrasone den Edition 7 neu auf. Klanglich ganz ähnlich, technisch aber auf neuestem Stand – und es gibt nur 777 Exemplare.
Bowers & Wilkins P9 Signature
Mobiler Kopfhörer

Bowers & Wilkins feiert das 50-jährige Jubiläum mit dem Vorzeige-Kopfhörer P9 Signature. Wie klingt der mobile HiFi-Kopfhörer im Test?
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.