Testbericht

Vollverstärker Kingrex T-20U / PSU

Der Vollverstärker KingRex T-20 U / PSU (270 / 190 Euro) dockt per USB direkt am Computer an und verstärkt digital. Sein zarter, filigraner Klang stört nicht mal im Großraum-Büro und verleitet zu genussvollen Überstunden.

  1. Vollverstärker Kingrex T-20U / PSU
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Links im Gehäuse der Tripath-Chip am U-förmigen Kühler, rechts USB-DAC, Eingangsstufe und Umschaltrelais.

Der KingRex T-20 U steht schon seit einigen Monaten auf meinem Schreibtisch, zusammen mit den Breitband-Monitoren John Blue JB-3. Den ausführlichen Test dieser Lautsprecher lesen Sie auf der nächsten Doppelseite, aber sicher wird der Kollege dort kein Wort über die wundervolle Synergie verlieren, die zwischen ihnen und dem 270-Euro-Kleinstverstärker entsteht. Klein heißt hier extrem fein.

Die Kombi erzeugt ein Phänomen, das einen eigenen Namen verdient hat: Akustische Homöopathie. Ich werde jetzt keinen paramedizinischen Unsinn schreiben. Aber Sie kennen sicher das Konzept der Potenzierung: Ein Präparat soll danach umso wirkungsvoller sein, je stärker es verdünnt wurde. Ich glaube nicht dran, aber meine Schreibtischanlage macht genau dasselbe mit Musik: Man erlebt mit ihr umso mehr, je leiser man dreht, und dieser Effekt besitzt diesseits der Hörschwelle offenbar keine Untergrenze. Der Klang bleibt auch bei kleinsten Pegeln vollständig, die Bühne weit und sauber definiert, der Bass ausdrucksstark und satt.

image.jpg

© Archiv

Das Externe Netzteil kostet zwar Aufpreis, bringt aber nachvollziehbar mehr Ruhe in den Klang.

Die KingRex-Elektronik ist zweihäusig, das Netzteil PSU bewohnt eine Extrahütte. Man kann die 190 Euro dafür auch sparen und den T-20U lediglich am Standard-Plastiknetzteil betreiben, aber das habe ich nur kurz ausprobiert. Der positive Effekt des für einen 10-Watt-Amp deutlich überdimensionierten Extra-Ringkerntrafos (samt präziserer Stabilisierung) war sonnenklar: Ich konnte noch leiser hören. Her damit.

Verantwortlich für die phantastische Feindynamik dieses Verstärkers und das Fehlen des im Kleinstpegelbereich sonst unvermeidlich heraufziehenden Elektronen-Nebels ist ... man weiß es nicht. Der T20 U basiert auf dem Digitalverstärkermodul 2020 der 2007 untergegangenen Firma Tripath, getrieben durch zwei besockelte (und dadurch zum Klangtuning leicht austauschbare) OPs und den USB-Wandler PCM-2707 von Burr-Brown. Letzerer bekommt Takt-Nachhilfe von einem unmittelbar daneben platzierten, präzisen Oszillator. All das ist auch schon woanders gesichtet worden, allerdings selten auf so sauber und präzise bestückten Boards, und mit so musikalischem Ergebnis.

Kingrex T-20U mit PSU

HerstellerKingrex
Preis480.00 €
Wertung75.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Audreal, PA-M
Vollverstärker

Für einen Class-A-Vollverstärker ist der Audreal PA-M durchaus günstig. Kann er dennoch dem Leistungsanspruch gerecht werden?
Pro-Ject CD Box RS Pre Box RS Digital Audio
Digital-Kombi-Testbericht

Wir haben die Digtal-Kombi Pro-Ject Pre Box RS Digital mit CD Box RS im Test. Wie schneiden CD-Player und Verstärker in der Redaktion ab?
Arcam A49 im Test
Transistor-Vollverstärker

Wir haben den Arcam A 49 im Test. In Sachen Ausstattung und Bedienung sowie bei der Bass-Wiedergabe kann der Transistor-Vollverstärker überzeugen.
Marantz PM 7005
Vollverstärker

Auf den ersten Blick gleicht der neue Marantz-Verstärker der 7000er Serie dem Vorgänger. De facto tritt er aber nicht nur mit dem bewährten Klang,…
Vollverstärker Technics SU C700 im Test
Vollverstärker

Der Technics SU C700, ein digitaler Schaltverstärker, erweist sich im Test als echtes Schmückstück, bei dem man einen deutlich höheren Preis…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.