Testbericht

Yamaha TSX-80

Das TSX-80 ist ein Wolf im Schafspelz: Es trumpft mit praxisgerechten Features und starkem Sound auf.

Yamaha TSX-80

© Yamaha

Yamaha TSX-80
Yamaha TSX-80

© Yamaha

Beim TSX-80 von Yamaha fühlt man sich bei der ersten Kontaktaufnahme in vergangene Zeiten zurückversetzt. Der kastenförmige Retro-Look mit den drei Drehreglern auf der Front erinnert doch stark an die 80er-Jahre.

Hinter dieser Old-School-Fassade verbirgt das TSX-80 ein 2.1- Soundsystem, bei dem der Tieftöner im Gehäuseboden verbaut ist. Dieser lässt sich ganz nach Geschmack über einen Regler auf der Rückseite einstellen.

Die Verarbeitung des Kunststoffgehäuses liegt im grünen Bereich, die matten Oberflächen fühlen sich gut an, und die durchscheinende Front aus Acrylglas mit der großen Zeitanzeige sieht toll aus. Der Käufer hat zudem die Qual der Wahl zwischen den drei Farbkombinationen Schwarz-Lila, Schwarz-Hellblau und Weiß-Beige.

Die Bedienung des TSX-80 erfolgt über Tasten auf der Oberseite, das iPhone respektive der iPod wird über eine klar gegliederte Fernbedienung oder direkt am Player gesteuert. Neben der Docking Station für Apple-Player hat das Yamaha noch ein UKW-Radio mit fünf Stationsspeichern an Bord und gibt über den Rückseitigen AUX-Eingang Musik von MP3-Playern wieder.

Yamaha TSX-80

© Yamaha

connect-Praxistesturteil

Die IntelliAlarm genannte Weckfunktion bietet zwar nur eine Weckzeit, steigert dafür aber die Lautstärke angenehm langsam, sodass man nicht jäh aus den Träumen gerissen wird.

Beim Soundcheck trumpfte das kompakte TSX-80 groß auf und lieferte eine tolle Performance ab. Das Yamaha ist ein dynamisch zupackender Typ, der bereits bei den ersten Takten Musik gute Laune verbreitet.

Mit seiner knackigen und voluminösen Basswiedergabe bei niedriger bis mittlerer Lautstärke stahl das Yamaha manchem Mitbewerber die Show. Auch die detaillierte Hochtonwiedergabe wusste zu gefallen. Bei hoher Lautstärke änderte sich das Bild allerdings - mit großen Pegeln geht das TSX-80 unangenehm harsch zu Werke. Dennoch eine tolle Vorstellung.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Samsung Gear VR
Virtual-Reality-Brille

Die Samsung Gear VR verwandelt ein Galaxy Note 4 Smartphone in eine VR-Brille. Ein gelungenes Konzept? Wir haben das Gadget getestet.
Pebble Steel
Smartwatch

Die Pebble Steel verzichtet auf die volle Bandbreite der Smartwatch-Funktionen. Dafür bietet sie viel Ausdauer.
Huawei Prime E5878
LTE-Router

Erst auf den zweiten Blick entpuppt sich der im eleganten Smartphone-Look designte Huawei Prima als LTE-Mobilrouter.
Verschiedene Modelle der Apple Watch
Smartwatch

Die Apple Watch ist die Beste: Apple hat es tatsächlich geschafft und die beste Smartwatch weit und breit gebaut. Die hohen Erwartungen kann sie im…
Bike Citizens Finn
Fahrradhalterung für Smartphones

Finn von Bike Citizens ist eine einfache Silikon-Halterung, mit deren Hilfe man das Handy auf den Lenker seines Fahrrads spannen kann. Wie die…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.