Auditorium

Aktivisten von Abacus,Canton über ME-Geithein und Nubert bis Teufel im Einzeltest

Die Aktivlautsprecher erobern das Wohnzimmer - und klassische HiFi-Marken wie Nubert, Adam Audio,Teufel und Canton sind ganz vorn dabei. AUDIO gibt Ihnen einen Überblick über verschiedene Aktiv-Konzepte, die das Musikhören verändern werden.

image.jpg

© Archiv

Im Studio oder am PC sind die Boxen mit eingebauten Verstärkern nicht mehr wegzudenken. Das mag praktische Gründe haben - so kann man sie ohne weitere Geräte direkt an eine Workstation anschließen. Teufel bringt nun sogar ein Boxenset auf den Markt, das vom Laptop aus drahtlos angesteuert wird. Doch auch klangliche Gründe sprechen für Aktiv, und so legen immer mehr HiFi-Hersteller, die bisher dem passiven Konzept treu waren, eine entsprechende Boxenserie auf. Nach Dynaudio und Elac startet nun Günter Nubert seine Aktivboxen unter dem Namen NuPro - die neben Profis und Schreibtischhörern auch auf HiFiisten zielen.

Neues aus der Profi-Szene

Doch auch bei den Studio-Spezialisten tut sich was: ADAMs neue ARTist-Serie wird nun mit einem kleinen schreibtischtauglichen Monitor gestartet. ME Geithain dagegen widmet sich den Besitzern großer Hörräume. Backes & Müller wiederum, die Speerspitze des hochwertigen Aktiv-HiFi, geben den Start einer Zweitmarke namens KSD bekannt, die B&M-Technik bezahlbar machen soll. AUDIO wagt deshalb einen Überblick über die spannendsten Aktiv-Konzepte des Marktes. Wetten, dass Sie solche Boxen noch nicht kannten?

Fazit

Die Vielfalt an Aktivkonzepten und Anwendungen ist groß - und sie wird immer größer. Deshalb ein Wort zur Einstufung: Aufgrund ihrer Größe haben wir die Adam als Nahfelder betrachtet, Abacus und Nubert dagegen als Kompaktboxen. Das Canton-Set dürfte dagegen eher Spielpartner von Flat-TV und Co. werden und ist deshalb als Heimkino-Komplettanlage eingestuft. Achtung: Diese Punktzahlen sind nicht kompatibel! Herausragend ist beim Teufel das geniale Wireless-Konzept für Laptops.  Doch bei Aktiv geht es nicht nur um Usability - die klanglichen Höhen, die insbesondere Nubert, Abacus, KSD und Geithain erreichen, sollten auch Audiophile aufhorchen lassen. Lange habe ich nicht so intensiv und fasziniert Musik genossen, ganz ohne an Endstufenauswahl, Kabelklang und Boxenplatzierung zu denken. Aktiv hören ist Musikhören ohne Stress - genau meine Philosophie.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Mobile Lautsprecher
Marktübersicht

Musik ist dank Smartphone und Tablet immer dabei - mit mobilen Lautsprechern macht sie erst richtig Spaß. Eine Übersicht aktueller Boxen.
Lautsprecher - Kompaktboxen
Superboxen von B&W, Canton & co.

Können diese sechs preiswerten Kompaktlautsprecher den Traum einer Superbox ein Stück weit erfüllen? Mit dabei: Sechs Modelle von B&W, Canton,…
Gauder, Arcona 80 und Vescova
Lautsprecher - Standbox

Arcona 80 und Vescova aus dem Hause Gauder Akustik tragen die gleiche Handschrift, doch was leisten Sie im Testlabor? Wir machen den Vergleich.
Breitband
Kaufberatung

Weltbester Klang oder Irrtum der HiFi-Geschichte? An Breitbändern scheiden sich die Geister. Wir haben vier Exemplare im Test.
Quadral Rondo
Stereo-Sets mit Bluetooth

Bluetooth und Drahtlostechnik hält verstärkt auch in Stereo-Systemen Einzug. stereoplay hat sechs aktuelle Funk-Stereo-Sets für Sie getestet.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.