Vergleichstest

Drei Stereo-Kombis im Test

Stereo-Kombis bilden für viele den typischen Einstieg in die HiFi-Welt. Wir haben drei Kombis aus CD-Player und Verstärker getestet und geben Tipps zu passenden Lautsprechern.

Stereo-Kombi

© Hersteller/Archiv

Stereo-Kombi

Preiswerte und dennoch gut klingende Duos sind für Einsteiger besonders interessant: Musik soll schließlich Spaß - und nicht arm machen. Die von uns getesteten CD-Player und Stereo-Vollverstärker von Audio Block (Audio Block C-100 / Block V-100) , Denon (Denon DCD-720 AE  / Denon PMA-720 AE) und Pioneer (Pioneer PD-30  / Pioneer A-30) bewegen sich deshalb in einem Preissegment von 300 bis 450 Euro.

Fazit

Es ist schon erstaunlich, was man heutzutage als HiFi-Einsteiger für sein Geld bekommt. Alle drei getesteten Stereo-Kombis trumpften mit preisklassenbezogen hervorragendem Klang auf - die Kaufentscheidung wird daher zur Geschmacksfrage: Die Geräte von Audio Block dürften vor allem denen gefallen, die auf Neutralität und Präzision setzen.

Die Denons überzeugten mit einem kultivierteren, deutlich wärmeren Ton. Und bei den Pioneers beeindruckte der wunderbar analoge Klang, der vor Charme nur so strotzte.

Bildergalerie

Block V-100/C-100
Galerie

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Alle Testberichte
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Huawei Shot X
Smartphone
84,0%
Huawei legt mit dem ShotX das erste Smartphone mit drehbarer Kamera vor. Überzeugt im Test auch die Technik des…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.