ANZEIGE DECT-Telefone

Gigaset SL450A GO und Gigaset SL450 HX

Gigaset SL450A GO und Gigaset SL450 HX

© Gigaset

Die für Analog- wie IP-Anschlüsse ausgelegte Variante SL450 A GO gibt es für 160 Euro. Wie bei der Gigaset-GO-Serie üblich, lässt es sich vor wie auch nach einem Umstieg auf All-IP uneingeschränkt nutzen (links). Die Ausführung als Universalmobilteil SL450 HX zum Preis von 140 Euro stellt das derzeit luxuriöseste Gigaset-Schnurlostelefon auch für die komfortable Nutzung an VoIP-Routern zur Verfügung (rechts).

Mit dem SL450 liefert Gigaset maximalen Funktionsumfang in einem besonders edlen Gehäuse - GO- und auch HX-Variante bieten Luxus pur.

In der SL-Serie bietet Gigaset besonders schicke Mobilteile an - sozusagen die Sportcoupés unter den Münchener Schnurlostelefonen. Damit verbindet das SL450 den bei Gigaset maximal möglichen Funktionsumfang mit einem besonders eleganten Gehäuse. Seine hochwertige Aluminiumfront, seine ausgewogene Gewichtsverteilung, präzise Tasten und nicht zuletzt das 2,4 Zoll große Display (6,1 cm - das derzeit größte bei DECT-Telefonen mit Tasten) begeistern auf ganzer Linie. Wie beim S850, lässt auch die Ausstattung des SL450 kaum einen Wunsch offen. Die ausführlichen Ausstattungs- und Testergebnis-Tabellen finden Sie als PDF-Download am Ende der Seite.

Auch eine umfangreiche Bluetooth-Unterstützung ist mit an Bord: Sie erlaubt den Anschluss eines Bluetooth-Headsets, die Verbindung mit einem Smartphone sowie die Übernahme von Adressbucheinträgen von dort. Abhängig von der verwendeten Basis ist die Strahlungsreduktion per Eco- und Voll-Eco-Modus - das Mobilteil unterstützt sie jedenfalls.

Das positive Bild bestätigen auch die Messungen im connect-Labor. Der Klang vor allem im HD-Voice-Betrieb ist exzellent, und auch die Ausdauer-Werte liegen mit bis zu 12 Stunden Sprechzeit auf höchstem Niveau.

Ausstattung

  • Abmessungen: Mobilteil 130 x 51 x 19 mm, 102 g;
  • Akkus: Li-Ion;
  • Display: 2,4 Zoll (6,1 cm); 240 x 320 Pixel;
  • Telefonbuch: 500 Einträge mit 3 Rufnummern, Bild, Jahrestag, VIP-Ton;
  • Anschlüsse: Micro-USB, Bluetooth, Headset 2,5 mm;
  • Komfortfunktionen (Auswahl): Raumüberwachung (Babyphone), Direktwahl (Babycall), Kalender, Wecker, SMS, Picture-CLIP, bel. Tastatur

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Gigaset E630A
Testbericht

83,2%
Der neue Star in der Gigaset-Mittelklasse verbindet bewährte DECT-Tugenden mit einem gegen Staub und Wasser…
Gigaset CL540A Dune - Test
DECT-Telefon mit Anrufbeantworter

82,4%
Das Gigaset CL540A sieht elegant aus und liegt gut in der Hand. Im Test zeigt das DECT-Telefon bewährte…
Gigaset S850A Go
IP-Telefon

Mit einer neuen Basisstation, die speziell für All-IP-Anschlüsse ausgelegt ist, bietet das Gigaset S850A Go maximalen IP-Telefonie-Komfort.
Gigaset SL450 HX
IP-Telefon

85,6%
Das SL450 HX ist der neue Star im Gigaset-Sortiment: Dank Top-Display und toller Haptik macht die Bedienung des…
Gigaset S850 HX
IP-Telefon

84,0%
Das Gigaset S850 HX ist speziell für den Betrieb an VoIP-Routern ausgelegt und wurde dafür an die Funktionen beliebter…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.