connect Hotline-Test 2017

Deutschland: Yourfone, Congstar, Smartmobil und 1&1

Yourfone

​Die Hotline der Drillisch-Marke ist top: Die Berater gehen mit der Kundschaft souverän und äußerst freundlich um.​ 

Lange Zeit war Drillisch als Tiefstpreis-Discounter unterwegs. Mit dem Zugriff auf ein Viertel der Netzkapazitäten der Telefónica Deutschland und dem Kauf der ehemaligen E-Plus-Marke Yourfone wollen sich die Maintaler nun als virtueller Netzbetreiber etablieren.​

Individuelle Kundenberatung 

Das scheint ihnen immer besser zu gelingen: Für Kundenzuwachs sorgt unter anderem die Marke Yourfone, die attraktive LTE-Tarife seit anderthalb Jahren auch stationär in über 200 Shops vertreibt. Doch der Vielmarkenbetreiber investiert nicht nur in den Vertrieb, sondern auch in den Kundenservice: Das Team ist nicht nur freundlich, sondern weiß rund um Tarife und Dienste gut Bescheid. Dabei gehen die Berater nicht nach „Schema F“ vor, sondern richten sich nach den Bedürfnissen der Anrufer. Der Kunde fühlt sich in der Regel ernst genommen und erhält ein ganz auf seinen Bedarf zugeschnittenes Angebot. Was will man mehr? 

Auch sehr löblich: Selbst Kostenfallen wie die leidige Datenautomatik, die Yourfone nach wie vor statt Datendrosselung bevorzugt, lassen die meisten der gut geschulten Hotliner nicht unter den Tisch fallen. Dafür ist die Wartezeit recht lang.​

connect-Testurteil: sehr gut (425 von 500 Punkten)

Congstar Logo

© Congstar

Die Ergebnisse des Online-Selbsttests von connect und congstar liegen vor.

Congstar

​Die Kölner sind gut erreichbar und präsentierten sich im Test meist kompetent. 

Die Telekom-Tochter ist schon seit einiger Zeit konstanter Umsatztreiber im Unternehmen. Mittlerweile zählt die Zweitmarke über vier Millionen Kunden und ist damit Discount-Spitzenreiter Aldi dicht auf den Fersen.​

Schnell und effizient 

Congstar ist in puncto Unternehmensstrategie recht selbstständig, was sich auch räumlich zeigt: So firmiert die 100-prozentige Telekom-Tochter nicht unter dem Dach der Mutter, sondern hat ihren Firmensitz von Anfang an in Köln bezogen. Das zahlt sich aus: Die kleinere Company kann so viel schneller auf dem preisaggressiven Discountmarkt agieren. Recht fix ist auch die Helpline: Die Wartezeit betrug im Durchschnitt knapp unter anderthalb Minuten. Damit war die Congstar-Truppe die zweitschnellste im Test. 

Auch sonst zeigen sich die Service-Agenten meist kundenorientiert: Bei der Tarifberatung nahmen sich die meisten recht viel Zeit, gingen mit der Kundschaft neben Preisen auch Vertragsklauseln genau durch. Doch Patzer gab es auch hier: Bei der Frage, wie es mit dem Datenverbrauch bei Nutzung von WhatsApp sei, hielt sich der Berater nicht lange mit der Antwort auf, sondern meinte nur, dass Congstar den Messenger nicht unterstützt und der Kunde doch bei WhatsApp anrufen solle. Das persönliche Kundenprofil hat er erst gar nicht erfragt.​

connect-Testurteil: gut (424 von 500 Punkten)

Smartmobil

​Der Discounter glänzt mit kompetenten Beratern, strapaziert jedoch mit langer Wartezeit. 

Mit Smartmobil hat Drillisch noch ein zweites Pferd im Stall, das den Netzbetreibern die Kundschaft abjagen will. Dazu geht die Online-Marke neuerdings mit Lukas Podolski in die Werbeoffensive.​

Hohe Kompetenz, Wartezeit lausig 

Doch Poldi allein wird’s nicht richten: Das weiß Smartmobil auch und geht die Wettbewerber mit Tiefstpreisen an. So offerieren die Maintaler LTE-Smartphone-Bundles mit jeder Menge Inklusivleistung und opulentem Highspeed-Volumen schon für unter zehn Euro pro Monat. Reicht’s bei derartigen Sparpreisen für einen guten Service? In Sachen Kompetenz kann dem Smartmobil-Team keiner so schnell das Wasser reichen: Die Hotline-Mitarbeiter sind glänzend aufgelegt und wissen um die Sorgfalt im Umgang mit den Kunden. Sie hören der Kundschaft zu, gehen individuell auf Anfragen ein und geben sich dabei äußerst höflich und interessiert. 

Wissenslücken gibt’s kaum: Selbst bei dem Thema WAP-Billing geriet die Crew nicht in Panik, sondern konnte den Testern genau erklären, dass es sich hier um Abo-Abzocke via Smartphone-Bannerwerbung handelt. Dafür fiel die Wartezeit mit über sieben Minuten im Durchschnitt schlecht aus. Auch hier fehlt’s an Personal.​

connect-Testurteil: gut (421 von 500 Punkten)

Mehr lesen

Geld-Glitzerstaub
Abofalle Handy

Beim Schutz vor Handy-Betrügereien will die Politik die Mobilfunkanbieter stärker in die Pflicht nehmen.
1&1

© 1&1

1&1​

​Die Montabaurer bieten gute Beratung rund um die Uhr – und das zum Nulltarif. 

Der Komplettanbieter ist im Mobilfunk längst kein unbeschriebenes Blatt mehr: Der Angreifer hat sich mit seinen attraktiven Smartphone-Tarifen schon lange etabliert. Inzwischen gilt die Mobilfunksparte nicht nur als zweites Standbein neben dem Festnetz, sondern liegt sogar im Fokus der Firmenmutter United Internet.​

Gut und kostenlos 

Dabei fahren die Rheinland-Pfälzer zweigleisig und bieten ihre Smartphone-Bundles im schnellen Vodafone- und günstiger im E-Plus-Netz an. Zum positiven Gesamtbild fehlt nur noch ein guter Kundenservice. Bitteschön, der wird geliefert: Die 1&1-Hotline zeigt sich im Großen und Ganzen aufgeräumt. Die meisten Berater gingen strukturiert ans Werk, waren gut verständlich und auch überwiegend freundlich. Manch einer übertrieb es zwar mit der Verkaufe und drängte zum Vertragsabschluss am Telefon. Als etwa ein Tester nach Tipps fragte, um die vorzeitige Datenbremse vor Monatsende in seinem bestehenden Tarif zu umgehen, bot ihm der geschäftstüchtige Berater gleich einen Tarifwechsel in die teurere XL-Variante an. Doch der überwiegende Teil der Mannschaft zeigte sich eher kundenorientiert und wusste auch über Tariffragen hinaus gut Bescheid. Obendrein ist die Hotline rund um die Uhr besetzt und zum Nulltarif erreichbar – das freut den Kunden.​

connect-Testurteil: gut (405 von 500 Punkten)

Mehr zum Thema

Fernseher, Streaming, IPTV
Telekom, Vodafone & Co.

"IPTV" bedeutet Fernsehen über die DSL-Leitung. Wie steht es um die Bild- und Tonqualität der IPTV-Angebote von Telekom, Vodafone und 1&1?
connect Kundenbarometer Mobilfunk 2015
Kundenzufriedenheit Mobilfunk

Image, Kundenservice, wahrgenommene Qualität des Netzes: Mehr als 1200 Mobilfunkkunden haben ihre Anbieter bewertet.
connect Hotline-Test 2015
O2 beim Service vor Vodafone und Telekom

Wie sieht der Service für Bestandskunden der Mobilfunkanbieter aus?
connect Kundenbarometer Festnetz 2016/2017
connect Kundenbarometer Festnetz 2016/2017

connect befragte in Deutschland 2313, in Österreich 1075 und in der Schweiz 856 Festnetzkunden, wie zufrieden sie mit Service, Diensten, Preisen und…
connect Shoptest 2017
connect Mobilfunk-Shoptest 2017

121 Tester waren in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs, um Beratungsqualität und Service in den Shops der Mobilfunkanbieter zu…
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.