Vergleichstest

iPhone 5c gegen Galaxy S4 mini und HTC One mini

Günstige Alternativen: Können das Samsung Galaxy S4 mini und das HTC One mini mit dem Apple iPhone 5c mithalten?

Günstige Alternativen für das iPhone

© Hersteller

Günstige Alternativen für das iPhone

Schick, so ein iPhone. Und mit seinem 4-Zoll-Display ist es auch noch bequem zu transportieren und mit einer Hand zu bedienen. Im Moment geht der Trend bei den Topmodellen ja zu immer größeren und unhandlicheren Smartphones. Da bleibt das iPhone die Ausnahme. Es ist nur leider auch sauteuer. Selbst das vergleichsweise günstige iPhone 5c im Kunststoffgehäuse kostet bei Apple mindestens 599 Euro, im Onlinehandel ist es ab etwa 500 Euro zu haben.

Und wer das Teil mit 32 statt mit 16 Gigabyte Speicher will, muss noch mal 100 Euro drauflegen. Auch wenn es günstiger als das iPhone 5s ist: Dass manche Schlauberger das iPhone 5c zum Billig-iPhone erklären, ist ein Witz. Für viele ist das Apple- Handy schlicht zu teuer.

S4 mini und One mini: Die Günstige Alternativen

Wir hätten da zwei Kandidaten, die ähnliche Eigenschaften aufweisen, zwar kein Apple-Logo mitbringen, aber dafür ein freundlicheres Preisschild. Das Samsung Galaxy S4 mini ist die handlichere und günstigere Variante des aktuellen Samsungs-Flaggschiffs Galaxy S4 und ohne Vertrag ab etwa 280 Euro zu haben - es ist also nicht annähernd so teuer wie das iPhone 5c.

Das HTC One mini wiederum ist die günstige und kompakte Alternative zum Topmodell des HTC One. Im Onlinehandel wird es im Moment für etwa 350 Euro ohne Vertrag angeboten. Können die beiden Androiden mit dem deutlich teureren iPhone 5c mithalten?

Ausstattung: Galaxy S4 mini vorn

Samsung ist bekannt dafür, wirklich alles, was irgend möglich ist, in ein Smartphone zu stecken. Folglich hat das Galaxy S4 mini im Vergleich mit dem iPhone 5c und dem HTC One mini hier die Nase vorn: Der Speicher ist erweiterbar, der Akku lässt sich auswechseln.

Das S4 mini bietet auch die beste Bluetooth- Unterstützung, es kommt mit dem meisten Bluetooth- Zubehör zurecht. Aber die Beispiele zeigen schon: Riesig sind die Unterschiede nicht. Insgesamt sind aber alle drei Kandidaten in Sachen Ausstattung gut dabei.

Größe und Gewicht: iPhone 5c kompakt, aber schwer

Apples iPhone 5c mit seinem 4-Zoll-Display ist ganz klar das kompakteste Handy in diesem Vergleich; Samsungs Galaxy S4 mini ist rund 2 Millimeter breiter. Logischerweise lässt sich das iPhone auch am besten mit einer Hand bedienen.

Das größte Smartphone unter den drei Minis ist das HTC, das seine beiden Konkurrenten um 7 Millimeter überragt und noch mal einen Millimeter breiter ausfällt als das Galaxy S4 mini. Beim Gewicht hingegen sieht die Sache ganz anders aus: Das iPhone 5c ist mit seinen 132 Gramm das Schwerste der drei Kandidaten. Dieses Gewicht vermittelt in der Hand aber eine gewisse Solidität und Qualität.

Das Gegenstück ist das S4 mini, das mit mit 109 Gramm am leichtesten ausfällt und durch die Leichtigkeit Eleganz ausstrahlt. In der Mitte liegt das HTC One mini mit einem Lebendgewicht124 Gramm.

Verarbeitung und Anmutung: Plastik dominiert

Auch wenn wir hier keineswegs in der Billig-Liga unterwegs sind: Ein Metallgehäuse kann man in dieser Klasse schlicht und einfach nicht erwarten. Das HTC One mini bietet immerhin ein wenig Metall, doch an die Eleganz des großen HTC One kommt es damit noch lange nicht heran.

Der Abstand zum jeweiligen Topmodell fällt beim iPhone noch deutlicher aus. Das iPhone 5c steht aber zu seiner Plastikhülle. Die gute Nachricht: Alle drei Smartphones sind trotz Kunststoffgehäuse tadellos verarbeitet und wirken zwar nicht edel, aber auch nicht billig. Wer's richtig schick will, muss eben einfach mehr ausgeben.

Bildergalerie

Apple iPhone 5C
Galerie
Apple

Wir haben das iPhone 5C ausgepackt, zeigen, wie das Polycarbont-Gehäuse verarbeitet ist und was alles in der Verpackung steckt.

Speicher: Groß vs. erweiterbar

Die Speicherfrage ist ein bisschen Geschmacksache: Das Galaxy S4 mini bietet den kleinsten internen Speicher. Von den 8 Gigabyte stehen knapp 5 Gigabyte zur Verfügung. Für große Musiksammlungen reicht das nicht, doch dafür gibt's beim S4 mini die Möglichkeit, den Speicher per Micro-SD-Karte auszubauen.

Diese Option fehlt dem iPhone ebenso wie dem One mini. Letzteres bringt 16 GB Speicher mit, wovon knapp 11 GB frei verfügbar sind. Das iPhone gibt's mit 16 oder 32 Gigabyte. Die getestete 32-GB-Version stellt rund 27 GB an freiem Speicher zur Verfügung. Das reicht für eine gut sortierte Musiksammlung und ein paar Filme.

Kamera: iPhone 5c vorn

Klarer Vorteil fürs iPhone 5c: Die Kamera ist eines der teuersten Bauteile in einem Handy, sodass an ihr bei günstigeren Modellen gerne gespart wird. Nun sind das S4 mini und das One mini keine Billigheimer, aber eben doch etwas günstiger. Und das lässt sich auf den Fotos durchaus erkennen.

HTC setzt auf eine 4-Megapixel-Kamera mit etwas größeren Pixeln, die lichtempfindlicher sein soll. Die Rechnung geht allerdings nicht ganz auf - so viel besser sind die Aufnahmen bei mäßigem Licht nicht. Das S4 mini wie das iPhone 5c haben jeweils eine 8-Megapixel-Kamera an Bord, die insgesamt bessere Aufnahmen liefern. Die besten macht letztlich das iPhone 5c.

Bildergalerie

HTC One mini
Galerie
Android-Smartphone

Wir stellen das HTC One mini vor.

Display: S4 mini ist Schlusslicht

Das 4,3-Zoll-Display des HTC One mini löst mit 720 x 1280 Pixeln (HD-Auflösung) am höchsten auf, gefolgt vom iPhone 5c mit 640 x 1136 Pixeln, dessen Display mit 4 Zoll in der Diagonalen aber auch etwas kleiner ausfällt.

Auch Samsung setzt auf 4,3 Zoll, zeigt aber nur 540 x 960 Pixel. "Nur" müssen wir in Anführungszeichen setzen, denn auch hier sind einzelne Pixel bei normaler Distanz zum Display kaum mehr zu erkennen.

Vergleich: HTC One mini und Samsung Galaxy S4 mini

Ein echter Nachteil bei der Darstellung ist die OLED-Technik, auf die Samsung setzt. Das Display zeigt zwar kräftige Farben, ist aber nicht ganz so hell wie die von Apple und HTC verwendeten TFTs. In hellem Sonnenlicht ist das Display des S4 mini daher schlechter abzulesen. Insgesamt bildet das S4-mini-Display das Schlusslicht.

Ausdauer: S4 mini ganz vorn

Vorteile ergeben sich durch die OLED-Technik dagegen bei der Ausdauer, denn die OLED-Display verbrauchen weniger Saft. Und so zieht das Galaxy S4 mini seinen Konkurrenten davon. Rund 6:30 Stunden lang kannst du permanent am S4 herumfummeln, damit telefonieren, im Web surfen und Musik hören, bevor es an die Steckdose muss. Beim iPhone 5c liegt die typische Ausdauer bei etwas über 6 Stunden, das HTC One mini kommt nur auf rund 5:30 Stunden.

Sende- und Empfangsqualität: Problemzone

Ganz ehrlich: Hier bekleckert sich keiner der Kandidaten mit Ruhm. Das iPhone 5c schneidet allerdings noch am besten ab und bietet eine solide Qualität. Das Galaxy S4 mini ist insgesamt etwas schlechter, das HTC One mini dagegen im UMTS-Netz besser als die Konkurrenten, im GSM-Netz aber deutlich schwächer.

Was bedeutet das im Alltag? Wer häufig in sehr schlecht versorgten Gebieten unterwegs ist, sollte sich nach einem ganz anderen Modell mit besserer Sende- und Empfangsqualität umsehen. Besitzer eines iPhone 5c haben einen leichten Vorteil.

Bildergalerie

Samsung Galaxy S4 mini
Galerie
Galerie

Das Samsung Galaxy S4 mini ist etwas kleiner und kompakter als das S4.

Bedienung: Geschmackssache

Hier trifft Apples iOS auf Googles Android. Mit etwas Gewöhnung lassen sich beide Plattformen sicher und bequem steuern. Das Apple-System ist insgesamt ein bisschen stimmiger, zudem liefert Apple zuverlässig Updates. Allerdings lässt es sich nur beschränkt an die eigenen Wünsche anpassen.

Einen Startbildschirm, den man nach Wunsch mit Apps und Widgets belegen kann, gibt es hier nicht - bei Android schon. Hier finden sich wichtige Informationen gleich auf dem Startbildschirm. Auf Eingaben reagieren alle drei Modelle flüssig und ruckelfrei. Das S4 bietet etwas mehr Performance als das HTC One mini.

Fazit: S4 mini gewinnt

Mit seiner tollen Ausdauer und der größten Ausstattung im Vergleich liegt das Samsung Galaxy S4 mini und damit das günstigste Handy in diesem Vergleich vorn. Auf Platz 2 landet das teuerste Gerät im Vergleich: Das iPhone 5c hat weniger Ausstattung als das S4 mini, bietet aber die beste Handhabung und liegt bei den Messungen vorn.

Das HTC One mini wiederum hat das beste Display im Vergleich und auch das schickste Design. Bei der Ausdauer ist es das schwächste und landet in diesem Vergleich auf Platz 3.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Galaxy S4 HTC One
Vergleichstest

Die zwei Flaggschiffe von Samsung und HTC mit Full-HD-Displays im Vergleichstest.
HTC One mini und Galaxy S4 mini
Vergleich

Wir zeigen, was das HTC One mini und das Samsung Galaxy S4 mini verbindet, was sie zu bieten haben und wer im Vergleich besser abschneidet.
Apple iPhone 5S vs. Samsung Galaxy S4
Apple oder Samsung

Wie gut ist das iPhone 5S im Vergleich zum Galaxy S4? Wir haben die beiden Flaggschiffe von Apple und Samsung verglichen.
Foto-Finish Smartphone-Kameras im Test.
Handy-Kameras und Bildqualität

Wir haben die Handy-Kameras von Top-Smartphones getestet. Im Vergleich: Apple iPhone 5s, Samsung Galaxy S4, Nokia Lumia 1020, LG G1 und Sony Xperia…
HTC One mini 2, Samsung Galaxy S4 mini, Vergleichstest, Gegenüberstellung
Im Vergleich

Wir haben die nagelneue Mini-Ausführung des HTC-Flaggschiffs One M8 dem schon etwas älteren Galaxy S4 mini gegenübergestellt.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.