Kombitest Vor-/End-Kombi Audio Research LS-17, Audio Research Reference 110

Für 14000 Euro muss eine Verstärker-Kombi mehr liefern als ausreichende, saubere Leistung. Die Vorstufe LS-17 und die Endstufe Reference 110 von Audio Research bieten diesen Bonus: Sie machen müde Hörer munter.

image.jpg

© Archiv

Bald 40 Jahre gibt es die Audio Research Corporation schon. Gegründet 1970, verschrieb sich die Firma ausgerechnet der zu diesem Zeitpunkt maximal unpopulären Röhrentechnik - und hält ihr bis heute die Treue. Mit Techno-Romantik oder stumpfem Dogmatismus hat das nichts zu tun. Die Amerikaner sind für alles offen, bauen Röhren-Hybriden, reine Transistor-Amps, sogar Digitalverstärker, aber auch legendäre Voll-Röhren wie die mit 14 Glaskolben bestückte Reference-Phonostufe aus dem Jahr 1999.

Wer die für Phono notwendige, gigantische Verstärkung samt komplizierter RIAA-Rückentzerrung so meisterhaft beherrscht, der baut eine Line-Vorstufe mit links. Schließlich geht es hier meist nur darum, das Eingangssignal mit variabel abgesenktem Pegel, ansonsten aber unverändert zum Ausgang durchzustellen. So betrachtet erscheinen auch die 4000 Euro schon recht ambitioniert, welche die Audio Research Corporation für ihre kleinste vollsymmetrische Vorstufe LS-17 verlangt. Andererseits stammen die ARC-Geräte auch nicht aus irgendeinem Billiglohn-Land, sondern werden in Plymouth im US-Bundesstaat Minnesota nach wie vor weitestgehend von Hand bestückt, gewickelt, gelötet, verschraubt, ein bis zwei Tage eingebrannt, getestet und schließlich verpackt. Und zwar von einer Firma, die großen Wert auf die Feststellung legt, dass sie für jedes im Laufe ihrer Geschichte produzierte Gerät noch nahezu jedes Ersatzteil - von der Gehäuseschraube bis zum selektierten Röhrensatz - vorrätig hält.

Im Test: Vorstufe LS-17 um 4000 Euro; Endstufe Reference 110 um 10.000 Euro

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Top-AV-Receiver im Test
Vergleichstest

Vier der aktuellen Top-AV-Receiver mussten im Test zeigen, was sie können. Leistung satt und Features ohne Ende gegen eher klassische HiFi-Tugenden.…
Class-A-Verstärker
Vergleichstest

Nach Jahren des Probierens steigt der erfahrene High-Ender zumeist auf Class-A-Verstärker um. Führen diese - mehr oder minder stets unter Volldampf…
Marantz PM 6004
Top 5 der Redaktion

Wer die ersten audiophilen Schritte wagt, muss sich unweigerlich Gedanken über einen geeigneten Verstärker machen. Wir stellen gute und günstige…
Midi-HiFi-Sets
Vergleichstest

Was zwingt uns zu einem HiFi-Format von 43,5 Zentimeter in der Breite? Nichts. Eine Gruppe britischer High-End-Hersteller weigert sich eisern und…
Röhrenverstärker
Röhrenverstärker

Von ihrer Sorte gibt es nur wenige: Zwei Amps eifern mit 2A3-Ur-Röhren im Gegentakt der Urform des HiFi-Verstärkers nach. Wie das klingt, verrät…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.