Test

LTE-Router im Vergleich

Mobile LTE-Router bringen Tablets, Laptops oder Smartphones unterwegs ins Internet und machen damit unabhängig von öfffentlichen WLANs. connect hat sechs aktuelle Modelle getestet.

LTE Router

© Hersteller

LTE Router

Reisende haben heute oft mehrere Mobilgeräte in der Tasche: Smartphone, Tablet und Notebook sind nicht selten die Grundausstattung. Wenn Familien unterwegs sind, kommen vielleicht noch eine oder mehrere Spielkonsolen dazu. Und die meisten davon suchen den Kontakt zum weltweiten Datennetz.

Jedes Gerät über eine eigene SIM-Karte via Mobilfunk online zu bringen, ist teuer und oft auch gar nicht möglich. Zwar lassen sich viele Smartphones als Hotspot nutzen, doch das saugt an ihren Akkus und je nach Tarif auch am monatlichen Datenvolumen. Und öffentliche WLANs sind nicht überall zu finden und oft nur gegen Gebühr nutzbar.

Abhilfe schaffen mobile LTERouter. Sie stellen ihre Mobilfunkverbindung vergleichsweise ausdauernd bis zu zehn Geräten per WLAN zur Verfügung - einen entsprechenden Datentarif vorausgesetzt.

Platz 1: Telekom Speedbox LTE Mini II

Der vielseitige Telekom-Mobilrouter bietet bereits die schnelle LTE-Kategorie 6 und konnte auch sonst rundum überzeugen:

  • connect-Urteil: gut (421 von 500 Punkten)

Telekom Speedbox LTE Mini II im Test

Platz 2: Netgear Aircard 785

Farbdisplay und erweiterte Router-Funktionen machen den LTE-Hotspot von Netgear besonders komfortabel.

  • connect-Urteil: gut (412 von 500 Punkten)

Netgear Aircard 785 im Test

Platz 3: ZTE MF910

ZTE schickt den kompakten und ausdauernden LTE-Hotspot MF 910 ins Rennen, der viele Funktionen bietet.

  • connect-Urteil: gut (391 von 500 Punkten)

ZTE MF910 im Test

Platz 4: Vodafone R215

Das Vodafone-Gerät basiert auf einem etwas älteren Huawei- Router, der maximal LTE Cat 4 und WLAN 11n unterstützt.

  • connect-Urteil: gut (384 von 500 Punkten)

Vodafone R215 im Test

Platz 5: Huawei Prime E5878

Erst auf den zweiten Blick entpuppt sich der im eleganten Smartphone-Look designte Huawei Prima als LTE-Mobilrouter.

  • connect-Urteil: befriedigend (343 von 500 Punkten)

Huawei Prime E5878 im Test

Platz 6: D-Link DWR-932

Der kompakte DWR-932 bietet gute Funkleistungen und viele Firewall-Funktionen. Nur sein Akku könnte länger durchhalten.

  • connect-Urteil: befriedigend (335 von 500 Punkten)

D-Link DWR-932 im Test

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Fritzbox 6840 LTE im Test
Testbericht

86,4%
So langsam mausert sich LTE zur echten Alternative zum Festnetz-Internet. AVM bringt die passende Fritzbox auf den…
D-Link DWR-932
LTE-Router

Der kompakte LTE-Router D-Link DWR-932 zeigt im Test gute Funkleistungen und bietet viele Firewall-Funktionen. Nur sein Akku könnte länger…
ZTE MF910
LTE-Router

ZTE schickt den kompakten und ausdauernden LTE-Hotspot MF 910 ins Rennen, der im Test eine große Funktionsvielfalt offenbart.
Netgear Aircard 785
LTE-Router

Farbdisplay und erweiterte Router-Funktionen machen den LTE-Hotspot von Netgear besonders komfortabel.
Telekom Speedbox LTE Mini II
LTE-Router

Der vielseitige LTE-Router für unterwegs bietet bereits die schnelle LTE-Kategorie 6 und konnte auch sonst rundum überzeugen.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.