Top 5 der Redaktion

Die besten Noise-Cancelling Kopfhörer unter 450 Euro

Noise-Cancelling-Kopfhörer lassen Außengeräusche durch aktiven Eingriff ihrer Elektronik außen vor und sorgen bei Bedarf in Zug oder Flugzeug für Momente der Ruhe - mit oder ohne musikalische Begleitung. Wir stellen die Favoriten der Redaktion vor.

Noice-Cancelling-Kopfhörer

© Hersteller/Archiv

Noice-Cancelling-Kopfhörer

Mit ihrer aktiven Geräuschunterdrückungs-Funktion bieten Noise-Cancelling (NC) Kopfhörer ihren Trägern verglichen mit rein passiven Kopfhörern definitiv einen Mehrwert. Durch die Elektronik und deren Stromversorgung waren die Kopfhörer in der Vergangenheit jedoch relativ schwer und eher klobig. So sprachen Gewicht und Design nur Vielreisende oder hartgesottene NC-Fans an. Moderne Noise-Cancelling-Kopfhörer machen jedoch mit diesen Klischees Schluss, denn die technische Entwicklung hat große Sprünge gemacht.

Vorteile des Noise-Cancelling

Wer in einer lauten Umgebung versucht, entspannt oder gar konzentriert Musik zu hören, wird sicherlich nach kurzer Zeit entweder entnervt aufgeben oder den Lautstärkeregler über Gebühr aufdrehen und eine Beschädigung seines Gehörs riskieren. Dabei geht es auch anders und vor allem einfach: Mit einem Noise-Cancelling-Kopfhörer blendet man die Umgebungsgeräusche dezent aus und kann leise und vor allem entspannt und mit Genuss seine Musik oder auch mal die Ruhe als solche genießen.

Kaufberatung: Die besten Kopfhörer bis 300 Euro

Die Elektronik dahinter, nebst Batterien oder Akku, ist meist unsichtbar in die Hörmuscheln integriert. Auch sind die modernen Noise-Cancelling-Hörer als solche kaum mehr zu erkennen. Schließlich werden die aktive Technik für die Geräuschunterdrückung und deren nötige Energieversorgung in Form von Akku oder Batterie immer kleiner. Somit lassen sich die NC-Kopfhörer ebenfalls kleiner, kompakter und vor allem leichter herstellen. Ein positiver Umstand, der sich sofort spürbar beim Tragekomfort bemerkbar macht. Sogar In-Ear Lösungen mit Noise-Cancelling sind mittlerweile hochqualitativ realisierbar.

So funktioniert Noise-Cancelling

Die aktive Geräuschunterdrückungs-Technologie der NC-Kopfhörer  beruht darauf, dass Umgebungsgeräusche über ein eingebautes Mikrofon im Hörer erfasst werden und durch die Erzeugung eines Gegensignals eliminiert werden. Das künstlich erzeugte Gegensignal entspricht exakt dem Störschall, jedoch mit entgegengesetzter Polarität und führt somit zur Auslöschung. Damit werden die Außengeräusche zielgerichtet ausgefiltert und ausgeblendet.

In-Ear-Noise-Cancelling: Bose QC 20 im Test

Noise-Cancelling Kopfhörer erweisen sich als die perfekte Reisebegleitung. Turbinengeräusche beim Fliegen, das Surren der Elektromotoren beim Zugfahren oder der S-Bahn gehören mit diesen Kopfhörern der Vergangenheit an. Nervige Gespräche von Mitreisenden werden bei Bedarf auch elegant ausgeblendet. Das funktioniert mit, aber auch ohne Musik.

Nachteile des Noise-Cancelling

Ihre aktive Geräuschunterdrückung ist Segen und Stolperfalle zugleich, denn im Gegensatz zu ihren rein passiven Kopfhörerkollegen kann ein technisch unsauber umgesetztes Noise-Cancelling z. B. durch übermäßiges Eigenrauschen den Hörgenuss eher trüben. Auch gilt es bei vielen NC-Kopfhörern immer entsprechend Batterie-Vorräte zur Hand zu haben, denn wenn die aktive Elektronik ohne Energieversorgung dasteht, findet oft ein allgemeiner "shut down" statt. Einige NC-Kopfhörer bieten aber auch einen passiven Modus an, mit dem auch ohne aktive Geräuschunterdrückung weitergehört werden kann. Dieser ist meist per Schalter anwählbar.

Wir haben die Empfehlungen der Redaktion zusammengestellt und die Preisentwicklung der aktuellen Modelle zusammen mit der Preisvergleichs-Plattform guenstiger.de eruiert. In der Bildergalerie finden Sie die Top 5 Noise-Cancelling-Kopfhörer der Redaktion, die für ungestörten und ruhigen  Hörgenuss sorgen.

Bildergalerie

Noice-Cancelling-Kopfhörer
Galerie
Kopfhörer-Galerie

Noise-Cancelling-Kopfhörer unterdrücken Außengeräusche durch den aktiven Eingriff ihrer Elektronik. In der Bildergalerie stellen wir die fünf…

Preis-Leistungs-Tipp: Harman/Kardon NC

Eine klare Empfehlung der Redaktion heimst der Harman/Kardon NC ein. Mit zeitlos elegantem Erscheinungsbild und sensationellem Tragekomfort, trotz erstaunlich strammen Sitzes, lieferte der Noise-Cancelling Hörer eine lupenreine, klare akustische Vorstellung ab. Auch wenn bei der Entwicklung des NC die Experten des zur Harman-Gruppe gehörenden Kopfhörerspezialisten AKG hinzugezogen wurden, behielt der Harman/Kardon NC einen eigenen klanglichen Charakter und sorgt für stilvolles Auftreten bei hohem klanglichen Genuss.

Alternative: Bose Quiet Comfort 15

Ähnlich einem besonderen Wein, reift der Bose QuietComfort 15 mit jeder Generation eindrucksvoll in höherwertige Gefilde hinein. Das bereits ohnehin sehr gute Noise-Cancelling von Bose ließ weder Rauschen noch sonstige unliebsame Geräusche aufkommen. Gemeinsam mit dem des Sony stellt das Bose Noise-Cancelling derzeit die Speerspitze der technologischen Entwicklung in diesem Segment dar. Der Bose QuietComfort begeisterte auch durch überragenden Tragekomfort und betörende Klangabstimmung, die eine Spur heller als die Vorgängergeneration gewählt wurde.

Empfehlung: Sony MDR-1RNC

Die japanischen Audiospezialisten von Sony beweisen, dass sie ihr Handwerk nicht verlernt haben. Mit eindrucksvoller Stringenz und Klarheit in allen klanglichen Disziplinen begeistert der Sony Noise-Cancelling-Kopfhörer und verbindet zeitgenössische, moderne Designsprache mit enorm hohem Tragekomfort. Das relativ hohe Gewicht des Kopfhörers gerät ebenso wie sämtliche Störgeräusche in den Hintergrund. Die Lärmdämmungsfunktion des Sony gehört aktuell zu den besten und modernsten auf dem Markt. Seine klangliche Ausgewogenheit macht den Sony zum idealen musikalischen Begleiter, mobil, wie auch an der heimischen Anlage.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

HiFi-Kopfhörer im Test
Kaufberatung

Diese acht HiFi-Kopfhörer sehen nicht nur unverwechselbar aus. Sie bieten auch jeweils ein ganz eigenes Hörerlebnis, wie unser Test zeigt.
Bose AE2w
Bluetooth-Kopfhörer

Bose verspricht mit dem kabellosen Kopfhörer AE2w die große Freiheit. Wie schlägt sich der Bluetooth-Hörer im Test in Sachen Komfort und Klang?
Bose QC 20i
Kopfhörer

Mit Noise-Cancelling und aktiver Entzerrung bietet der Bose QC 20i Top-Features. Wie klingt der In-Ear-Kopfhörer im Test?
Kopfhörer von Panasonic
Noise Cancelling

Ob mit Bluetooth, als Noise-Cancelling-Modell oder sportlicher Begleiter mit Clip-Technologie - mit dem neuen Line-Up will Panasonic für jeden Bedarf…
Bose QuietComfort 25
Testbericht

Der Bose QuietComfort 25 soll dank optimierter Noise-Cancelling-Elektronik und robusterer Mechanik seinen Vorgänger, den legendären QC15, in jeder…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.