iOS-Apps

Noteshelf und Good Notes 4

Noteshelf

© Weka/Archiv

Eine schöne Optik charakterisiert nicht nur die Ordnerübersicht der App, sondern auch das Schriftbild.

Die mit 8,99 Euro teuerste App im Test ist zwar nicht die mit den meisten Funktionen und nicht mal in einer deutschen Übersetzung erhältlich. Sie ist aber zweifellos die mit der schönsten Ordner-Ansicht. Für das virtuelle Bücherregal kann man zahlreiche kostenlose Buchrücken nachladen, viele Ergänzungen zu den bereits 20 Vorlagen sind gratis. Um den Upload zu Evernote zu automatisieren, werden nochmal 1,99 Euro extra fällig. Alternativ kann man immerhin alle Seiten oder auch einzelne manuell übertragen und ein Backup in der Dropbox einrichten.

Noteshelf und Zoomnotes liefern unter den getesteten Apps das schönste Schriftbild. Die manuelle Handballenauflage, die alle Apps gegebenenfalls auch zusätzlich zu einer automatischen Erkennung haben, ist bei Noteshelf angenehm unauffällig und zudem flexibel: Die seitliche Markierung geht mit der aktuellen Schreibposition automatisch nach unten.

Good Notes 4

© Weka/Archiv

Good Notes verwandelt handschriftliche Notizen in lesbaren Text und macht sie auch ohne Umwandlung durchsuchbar.

Wem die zahlreichen Vorlagen bis DIN A3 nicht reichen, der kann in Good Notes eigene Bilder und PDF-Dokumente aus der Cloud importieren und als Vorlagen speichern. Die Notizbücher selbst werden nicht Ordnern, sondern Kategorien zugeordnet, was an sich das Gleiche ist; es fehlt aber an einer guten, übergreifenden Visualisierung.

Während Textfelder mit Good Notes nur vergleichsweise rudimentär formatiert werden können, gibt es viel Unterstützung im Handschriftmodus: Good Notes wandelt lose Linien in feste Formen um und lässt den Anwender beim Radieren zwischen Fläche und Linienerkennung umschalten. Good Notes ist das einzige unabhängige Tool im Test, das Handgeschriebenes nicht nur in lesbaren Text umwandelt, sondern auch ohne Umwandlung in die Suche einschließt. Zusätzlich zu den Stiften von Apple, FiftyThree und Wacom unterstützt Good Notes als erste Notizen-App überhaupt den neuen Pixel von Adonit.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Documents 2
Office-App für iPhone und iPad

Die Office-App Documents 2 bzw. Unterlagen 2 für iPhone und iPad bietet eine beschränkten Funktionsumfang. Wir haben schon bessere Office-Suites…
TouchDocs
Office-Apps für iOS

TouchDocs vom kalifornisch-australischen Entwickler Kabuki Vision ist eine iOS-App zum Bearbeiten von Google-Docs-Dokumenten.
CloudOn
Office in der Cloud

Das Geschäftsmodell des israelischen Anbieters CloudOn besteht darin, Unternehmen eine Cloud-basierte Ausgabe von Microsoft Office zur Verfügung zu…
Timberman, app, ios, itunes, apple, spiele, games
iPhone- und iPad-Spiel

iPad- und iPhone-Daddler haben den "Timberman" zu ihrem aktuellen Held erkoren. Der neue Game-Hit kurz vorgestellt.
Samsung Galaxy S5 und Apple iPhone 6
Android-App von Apple

Apple bietet eine "Umzugsapp" an, die den Wechsel von Android zu iOS erleichtern soll.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.