Große Kaufberatung

Pioneer DEH-7300BT

Obwohl sich das Pioneer DEH-7300BT (160 Euro) äußerlich kaum von seinen günstigeren Markenkollegen unterscheidet, lassen sich an ihm schnell einige spannende Details entdecken. Äußerlich ist das Autoradio logischerweise im Design des Jahrgangs 2011 gehalten, also in einer Mischung aus Carbon-Look, glänzender Plexiglasabdeckung, Dreh-Drückgeber und Tasten...

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
Die Nr. 7

Pioneer packt jede Menge Empfangsqualität und einen hörenswerten Sound in sein neues Autoradio.

Dass die Pioneer-Radios derzeit keine deutsche Menüsprache kennen, muss man hinnehmen, ebenso die Bedienungsanleitung auf CD und manch' kryptisch erscheinende Abkürzung im Display. Trotzdem gelingen die Einstellungen im Grunde mühelos, zumindest sobald einmal klar ist, welche Kombination aus Dreh-Drückgeber und Tasten für die jeweilige Eingabe notwendig ist.

Beim Empfang zeigte das Pioneer dann, was in ihm steckt. Auf all unseren Testfahrten präsentierte das DEH-7300BT starke und schwache Sender gleichermaßen fehlerlos und ohne Störgeräusche - und zwar mit einem für Radioabteilungen sehr guten Klang.

Sobald dann eine Silberscheibe ins Laufwerk einzog, wurde der Sound sogar noch besser. Per iPod (und optionalem Adapterkabel CA-IW50, 20 Euro) oder via USB-Eingang lassen sich ebenfalls Klänge mit intensiver Dynamik und kraftvollen Bässen zuspielen.

Wer will, kann die Musik per Fünffach-Equalizer noch an seine Hörgewohnheiten anpassen. Fürs Telefonieren sind solche Feinjustierungen zwar nicht notwendig, doch dank Bluetooth-Freisprechanlage entfällt das Herumfingern am Mobiltelefon - und die Sprachqualität stimmte dank mitgeliefertem Mikrofon ebenfalls. Obwohl die gemessenen 4 x 15,7 Watt vollkommen reichen, bietet das DEH-7300BT drei Cinch-Paare für den Kontakt zu Verstärkern und Aktiv-Subwoofern.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Top-Anlage: Großer Sound im Kleinwagen
Top-Anlage im Fiat 500

Die Besitzerin des roten Fiat 500 verpasste ihrem "Luigi" eine potente HiFi-Anlage, ohne dabei auf Alltagstauglichkeit zu verzichten. In unserem…
JVC KW-NSX1
Frisch von der AMICOM

Das Highlight des neuen Smartphone/Multimedia-Receivers JVC KW-NSX1 heißt "Mirror Link".
AMICOM 2012
So war's auf der AMICOM 2012

Die AMICOM 2012 in Leipzig war ein voller Erfolg: Beinahe 120 000 Fans strömten zu Europas größter Messe für In-Car-Elektronik nach Leipzig. Der…
JVC KD-X70BTE
Ohne Laufwerk

Edel und hochmodern - das silberfarbene JVC-Radio KD-X70BTE (220 Euro) im 1-DIN-Format kommt ohne Laufwerk. Musik spielt es von vielen anderen…
Neue Fotos: AMICOM 2012
Messe in Leipzig

Die AMICOM in Leipzig hat sich als Messe für In-Car-Elektronik etabliert. Auch dieses Jahr gab es dort wieder herausragende Autos und Einbauten zu…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.