Zusatzakkus

Powerbanks mit viel Ausdauer im Test

Wir fühlen besonders ausdauernden Powerbanks auf den Zahn, die Smartphones mehr als fünf Mal laden können, bevor sie selbst aufgeben. Welcher Zusatzakku hält im Test wirklich, was er verspricht.

Powerbank lädt Smartphones

© Kryuchka Yaroslav / Fotolia.com

Ausdauernde Powerbanks können auch mehrere Smartphones aufladen.

Wer den Kauf einer ausgewachsenen Powerbank fürs Smartphone schlüssig argumentieren will, der muss nicht in die Wildnis. Im täglichen Leben laden Zusatzakkus mit großem Stromspeicher Smartphones nicht nur mehrmals, sondern gleichzeitig auch die Telefone im Freundeskreis oder mehrere über USB versorgte Tools wie beispielsweise Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig. Doch ohne fundiertes Testergebnis bleibt der Kauf eines Stromreservoires Glückssache. Denn nicht immer ist auch drin, was draufsteht. So lieferte der in dieser Disziplin schlechteste Teilnehmer weniger als die Hälfte der versprochenen Kapazität, die besten hielten die aufgedruckten Daten wirklich ein. Was bedeutet das? Der schlechteste Kandidat ist auf seine Leistung bezogen quasi doppelt so teuer, weshalb der Erfüllungsgrad als wesentliches Kriterium mit in die Bewertung einfloss.

In Sachen Akkugate gibt’s dagegen Entwarnung: Der hitzigste Kandidat erwärmte sich beim Laden und Entladen um maximal 18 Grad, die mit dem kühlsten Kopf nur um circa 5 Grad. Auch die Preisspanne war enorm: Zwischen bescheidenen 1,87 und happigen 9,41 Euro bewegten sich die Preise pro tatsächlicher Amperestunde.

In der Bildergalerie stellen wir Ihnen zehn Powerbanks vor, die viel Ausdauer versprechen. Wer kann das Versprechen im Test halten.

Anker 2nd Gen Astro E7
Galerie
Zusatzakkus

Besonders ausdauernde Powerbanks können ein Smartphone auch mehrmals aufladen. Halten die getesteten Akkus, was sie versprechen?

So misst connect Powerbanks

Ein Akkupack muss im connect-Labor zahlreiche Messungen bestehen. Entscheidendes Augenmerk liegt dabei natürlich auf der Kapazität, die der Akkupack abgeben kann. Diese wird mithilfe einer präzisen elektronischen Last gemessen. Mit dieser wird ein Entladestrom von genau 2 Ampere eingestellt. Dann wird die abgegebene Leistung kontinuierlich gemessen, bis die Powerbank leer ist. Die abgegebene Leistung wird in eine äquivalente elektrische Ladung (Einheit: Amperestunde) umgerechnet. Sie ist ein Maß, wie oft ein Smartphone-Akku geladen werden kann. Ein gemessener Wert von 7,5 Ah (Amperestunden) lädt einen 2,5-Ah-Smartphone-Akku idealerweise dreimal, durch Verluste im Handy ist es vom Typ abhängig etwas weniger.

Mehr lesen

Smartphone mit Powerbank
Zusatzakkus

Portable Zusatzakkus gehören zur Standardausrüstung von Heavy-Smartphone-Usern. Doch nicht jeder taugt was, wie der Test von 16 Produkten zeigt.

Zudem prüft das Messlabor akribisch, ob die USB-Ausgänge den an ihnen spezifizierten Maximalstrom auch wirklich liefern. Denn der kann wichtig sein, um ein schnellladefähiges Smartphone zügig aufzutanken. Für viele Tablets ist ein hoher Ladestrom zudem fast schon Notwendigkeit. Nachdem der Akkupack zum Einsatz gekommen ist, sollte er selbst rasch zu laden sein. Das prüfen wir mit einem Schnellladegerät und einem Datenlogger. Nach der Messung wird das Ergebnis in Minuten Ladezeit pro Amperestunde Kapazität angegeben. 

Daneben misst das Testlab während des Ladens und Entladens auch die Temperatur des Akkus und den Wirkungsgrad der Energietransfers. Denn allzu hohe, sich in heißen Akkupacks niederschlagende Temperaturen sind eine Gefahr, die nicht ignoriert werden darf.

Dieses Video könnte Sie interessieren: 

Einblick ins Testlab

Quelle: connect
Bei der Messung der Sendeleistung eines Smartphones beim Telefonieren fährt eine Messantenne vertikal um das am künstlichen Kopf angebrachte Smartphone. Der künstliche Kopf steht auf einer horizontal drehbaren Plattform, so dass jeder Winkel erfasst wird.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S3
Samsung-Zubehör

Fürs Galaxy S3 bietet Samsung jetzt einen 3000-mAh-Akku und für die NFC-Sticker TecTiles die passende TecTiles-App.
Akku Zusatzakku Batterie Batterypack Ladegerät extern
Akku schnell leer: Battery-Packs fürs Smartphone

Wer unterwegs das Smartphone laden muss, ist nicht auf eine Steckdose angewiesen - wenn er ein Akkupack dabei hat. Das sind die bestbewerteten Modelle…
Smartphone mit Powerbank
Zusatzakkus

Portable Zusatzakkus gehören zur Standardausrüstung von Heavy-Smartphone-Usern. Doch nicht jeder taugt was, wie der Test von 16 Produkten zeigt.
Apple Smartphone Rückseite Finishes Design
iPhone-Display wölbt sich

Geplatztes Gehäuse beim iPhone 8 Plus: Käufer berichten, dass sich das Display vom Gehäuse ablöst. Schuld daran soll ein aufgeblähter Akku sein.
© Rawpixel.com / shutterstock.com
Handy-Akkus mit Schnelllade-Funktion

Neue Ladetechniken versprechen, bis zu fünf Stunden Smartphone-Laufzeit aus fünf Minuten Laden zu holen. Schadet das schnelle Laden dem Akku?
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.