Vergleichstest Lautsprecher ADAM Tensor Epsilon, Backes & Müller BM 2, ME Geithain RL 940

Die Tonmeister in den Aufnahmestudios schwören auf kompakte, vielfältig einsetzbare Aktivmonitore. Drei besonders vielversprechende um 5000 Euro hat stereoplay genauestens durchleuchtet.

Vergleichstest Lautsprecher ADAM Tensor Epsilon, Backes & Müller BM 2, ME Geithain RL 940

© Archiv

Vergleichstest Lautsprecher ADAM Tensor Epsilon, Backes & Müller BM 2, ME Geithain RL 940

Menschen, die sich von Berufs wegen mit Musik beschäftigen, wollen letztlich das Gleiche wie die Konsumenten zu Hause: exakt und unverfälscht hören, was die Künstler erdacht haben.

Beide Lager stehen einander oftmals reserviert gegenüber und nutzen unterschiedliche Begriffe zur Beschreibung ähnlicher Sachverhalte. Doch bei unvoreingenommener Betrachtung sind die klanglichen Ideale keineswegs so verschieden, wie oftmals kolportiert wird.

Daher ist es kein Wunder, dass immer mehr Firmen mal offen, mal eher verdeckt beide Gruppen umwerben. So baut die noch junge Berliner Boxenschmiede ADAM Audio für Profis und Private Modellreihen mit verwandter Technik, aber unterschiedlichem, dem Zweck angepassten Design.

Der im HiFi-Bereich legendäre Saarbrückener Aktivboxenspezialist Backes & Müller bedient, was viele nicht wissen, seine Profi-Kunden unter dem Label KS Digital. Die wenigsten Zugeständnisse an Private macht die schon zu DDR-Zeiten aktive Marke ME Geithain, die in Fachkreisen Kultstatus genießt. Drei Modelle der genannten Firmen sind hier versammelt, die es allesamt in sich haben.

Die ADAM wirkte neben der Backes stets einen Hauch sachlicher und kühler, wobei es ausgesprochen schwierig war, daraus einstufungsrelevante Vor- oder Nachteile abzuleiten.Während bei Klassik regelmäßig die Backes als angenehmer und schöngeistiger klingend aus dem Rennen ging, war es bei Pop und Jazz die frischer und vorwärtstreibender agierende ADAM, die einen Tick besser gefiel.

Selbst der als Zünglein an der Waage bewährte Freejazz-Klassiker "Geronimo's Free" der Rebel Souls (Naim-CD) brachte keine durchschlagende Entscheidung, bestätigte jedoch das frappierend hohe Niveau der beiden - auch und gerade gegenüber Passivboxen der gleichen Preisliga, bei denen noch die Kosten für Verstärker hinzuzurechnen wären.

Noch mehr Rhythmusgefühl und Trennschärfe gelang erst der ME Geithain, die langsam, aber sicher zum Favoriten der Tester heranreifte.

Wolfram Eifert

© Archiv

Wolfram Eifert

Fazit:

Bitte auf der Zunge zergehen lassen: Da kommen drei vermeintlich teure Monitore reingeschneit und legen eine Performance aufs Parkett, dass uns Audiophilen warm ums Herz wird. Basspotent wie Standboxen, klangrein wie Kopfhörer und flexibel, wie es nur Aktivlautsprecher sein können. Ein Vergleich mit Passivboxen ist wegen diverser Unwägbarkeiten schwierig, doch die Punkte sind eindeutig. Speziell die Geithain ist ein Hammer.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Kompaktboxen
Vergleichstest

Dass eine Kompaktbox der High-End-Klasse beste Chassis und eine sorgsam abgestimmte Frequenzweiche enthält, ist selbstverständlich. Doch manche…
Kompaktboxen mit Koax-Treibern
Vergleichstest

Klang-Tuning geht auch anders: Kompaktboxen stellen die perfekte Lösung für das Nahfeld dar. Das Treiberprinzip des Koaxes bringt dafür viele…
Kompaktboxen bis 500 Euro
Lautsprecher

Wer eine möglichst platzsparende, preiswerte und natürlich wohlklingende Zweitanlage aufbauen möchte, sollte sich diese sieben Kompakten genauer…
Lautsprecher - Kompaktboxen
Superboxen von B&W, Canton & co.

Können diese sechs preiswerten Kompaktlautsprecher den Traum einer Superbox ein Stück weit erfüllen? Mit dabei: Sechs Modelle von B&W, Canton,…
Top 5: Best Value - Outdoor-Lautsprecher
Kaufberatung

Outdoor-Lautsprecher sorgen für guten Sound für Terrasse und Garten. Doch welche Boxen für draußen taugen wirklich? Wir präsentieren unsere…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.