Vergleichstest Lautsprecher Audio Physic Sitara, Cabasse Egea 3, Nubert nuVero 11, Sonus Faber Toy Tower

Gutbürgerliche Standboxen stecken voller Besonderheiten. Vier besonders ausgefuchste Modelle ab 1800 Euro soll unser Test genussvoll durchleuchten.

Vergleichstest Lautsprecher Audio Physic Sitara, Cabasse Egea 3, Nubert nuVero 11, Sonus Faber Toy Tower

© Archiv

Vergleichstest Lautsprecher Audio Physic Sitara, Cabasse Egea 3, Nubert nuVero 11, Sonus Faber Toy Tower

Neue Kunden mit durchschnittlicher Technik und drögem Design zu ködern, ist in allen Lebensbereichen schwierig. Im Markt für hochwertige Lautsprecher, wo an Marken und Modellen gewiss kein Mangel herrscht, mag dies in besonderer Weise zutreffen.

Hersteller, die nicht als Kanonenfutter für Preissuchmaschinen enden möchten, müssen sich daher regelmäßig etwas Neues einfallen lassen. Unser gezielt mit besonders innovativen Modellen bestücktes Viererfeld verspricht daher ein spannendes Rennen.

Bezüglich Zahl und Größe ihrer Chassis zählt die Sitara von Audio Physic zu den Unscheinbaren im Lande, faktisch sind in ihr zahlreiche Besonderheiten versteckt, die hellhörig machen. So zum Beispiel doppelte Körbe für die Konustreiber, die sich in teureren Modellen bewährt haben.

Die neue Egea 3 von Cabasse ist ungleich wuchtiger geformt und beherbergt einen Punktstrahler der ganz besonderen Art: den innersten Teil der stereoplay-Boxenreferenz La Sphere, ein hypermodernes, koaxiales Zweiwegesystem.

Die schwäbische Perfektionistenmarke Nubert spendiert ihrer nuVero 11 die vermutlich kompletteste Ausstattung an Chassis und Frequenzweichen, die je in dieser gutbürgerlichen Preisklasse verwirklicht wurde.

Sonus Faber aus Italien brachte uns die zierliche Toy Tower, eine mit betont hochwertigen Chassis bestückte Dreiwegebox im dunklen Lederbezug zum Kampfpreis von 1800 Euro. Sie möchten wissen, was im Detail dahinter steckt und wer am Ende die Nase vorn hat? Die nächsten Seiten verraten es.

Wolfram Eifert

© Archiv

Fazit

Wer einen etwas spezielleren Schallwandler sucht, sei es nun klanglich oder optisch, wird in diesem Feld fündig. Dass Individualität keineswegs teuer erkauft werden muss, belegt ein Blick auf frühere Tests (siehe Rang & Namen-Liste). Für Feingeister ist die Audio Physic die wohl spannendste Verbindung aus Design und größtmöglicher Plastizität.

Sonus Faber verknüpft eigenständige Optik mit monitorhaft klarem und zartem Klang zum Kampfpreis. Freunde großer Orchester und Hörabstände finden in der Cabasse das passende Werkzeug für viele genussvolle Jahre. Das in der Summe rundeste Paket stammt von Nubert. Die nuVero 11 dürfte so schnell kaum zu toppen sein. Schon gar nicht im Bass.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Dali Epicon 8 vs. Tannoy Definition DC10A
Vergleichstest

DALI und Tannoy zählen zu den besonders innovativen Firmen auf dem Gebiet der Magnetantriebe. Wir zeigen im Boxen-Test, welche Ansätze die Firmen…
Lautsprecher um 1.400 Euro
Vergleichstest

Standlautsprecher um 1.400 Euro dürften besonders für HiFi-Ein- oder Aufsteiger interessant sein. Die fünf Boxen im Test besitzen ganz…
Top 5 Standlautsprecher
Top 5 der Redaktion

Im hart umkämpften Markt der Standboxen bis 1.500 Euro kann leicht der Überblick verloren gehen. Wir stellen Ihnen von der Redaktion ausdrücklich…
Tannoy Precision 6.4
Top 5 der Redaktion

Für weniger als 3.000 Euro bekommt man Standboxen, die enormen, kultivierten Klanggenuss bieten. An den hier vorgestellten Favoriten der Redaktion…
Gauder, Arcona 80 und Vescova
Lautsprecher - Standbox

Arcona 80 und Vescova aus dem Hause Gauder Akustik tragen die gleiche Handschrift, doch was leisten Sie im Testlabor? Wir machen den Vergleich.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.