Vergleichstest Phono-Vorverstärker Heed Questar MC, Heed Questar MM, Lehmann Audio Black Cube, Pro-Ject Phono Box Mk II, Pro-Ject Tube Box Mk II, Quad Twenty Four P

Die Verstärker-Hersteller haben das Plattenspieler-Revival noch nicht mitgekriegt, denn Phono-Eingänge sind rar. Macht nichts, denn die hier getesteten separaten Phonostufen klingen sowieso besser.

Vergleichstest Phono-Vorverstärker Heed Questar MC, Heed Questar MM, Lehmann Audio Black Cube, Pro-Ject Phono Box Mk II, Pro-Ject Tube Box Mk II, Quad Twenty Four P

© Archiv

Vergleichstest Phono-Vorverstärker Heed Questar MC, Heed Questar MM, Lehmann Audio Black Cube, Pro-Ject Phono Box Mk II, Pro-Ject Tube Box Mk II, Quad Twenty Four P

Dass mittlerweile die wenigsten Verstärker einen Phonoeingang besitzen, begrüßen manche Vinyl-Fans sogar. Denn sie wissen, dass die eingebauten Entzerrer oft nur Verlegenheitslösungen waren und man deshalb für intensiven Musikgenuss eine externe Phonostufe benötigte. Sodass man das interne Phonoteil zwar bezahlt hatte, aber eben nicht verwendete.

Dass eine externe Phonostufe neben dem Plattenspieler stehen und man darum dessen Kabel kürzen kann, ist wegen der niedrigen Spannungen, die Tonabnehmer abgeben, ein nicht zu unterschätzender Klangvorteil. Dazu sollte das Netzteil aber ausgelagert sein - wie bei den fünf in den Einzelbeiträgen vorgestellten Phonostufen zwischen 95 und 430 Euro.

Fazit

Auch wenn diesmal kein Highlight zu vergeben war, sind alle hier vorgestellten Phonostufen ob ihrer Eigenheiten höchst interessant. Schon die günstige Pro-Ject Phono Box Mk II überzeugt und wird wohl die meisten in Vollverstärkern eingebauten Phono-Eingänge düpieren.

Ob man nun der offen-feinen Wiedergabe der Tube Box Mk II, dem druckvoll-warmen Klang der Heeds oder der Eleganz der für leisere MC-Systeme optimierten und sehr flexiblen Lehmann Black Cube erliegt, hängt vom persönlichen Geschmack und der Klangtendenz der vorhandenen Kette ab.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

Vergleichstest Phono-Vorverstärker Moon LP 5.3 RS, Luxman E 200, Sutherland PH 3 D, Clearaudio Symphono+, Tom Evans Microgroove+

Von Phonostufen der Preisklasse ab 1000 Euro erwarten Analogfreunde himmlische Gefühle. Ob unsere fünf Kandidaten sie erzeugen, zeigt dieser…
Phono-Vorverstärker zwischen 190 und 5300 Euro
Vergleichstest

Spezialisierte Phono-Vorverstärker holen ungeahnte Feinheiten aus dem Plattenspieler-Signal. Sie werten jede Vinyl-Sammlung auf und machen…
Phonoverstärker
Vergleichstest

Wer Platte hört, sollte seine Verstärker-Elektronik zuerst ganz am Anfang verbessern: beim Phono-Preamp. Nirgends sonst wirkt sich Elektronik so…
Phono-Verstärker im Test: Dynavox UPR-2.0,  Pro-Ject PHONO BOX USB V, Rega FONO MINI A2D
Vergleichstest

Als erstes verstärkendes Gerät in einer Signalkette spielen Phono-Vorstufen eine entscheidende Rolle beim Klang. Zudem bieten viele Exemplare die…
image.jpg
Vergleichstest

Analoge Musik verlangt förmlich nach Röhrenverstärkung. Wir haben vier Phono-Vorstufen getestet - drei Röhren-Amps und ein günstiger Transistor.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.