Vergleichstest Subwoofer Canton ASF 75 SC, Elac MicroSub, Martin Logan Dynamo 700

Subwoofer werden zierlicher und intelligenter. Es gibt immer mehr Modelle mit ultrakompakten Formen und praktischen Vorteilen.

Vergleichstest Subwoofer Canton ASF 75 SC, Elac MicroSub, Martin Logan Dynamo 700

© Archiv

Vergleichstest Subwoofer Canton ASF 75 SC, Elac MicroSub, Martin Logan Dynamo 700

Mit aller Macht entwickeln sich elektronische Subwoofer zu einer wichtigen Gerätegattung mit einer enormen Vielfalt an Komfortmerkmalen. ImVergleich zu Passivboxen mit sehr tiefer unterer Grenzfrequenz (die keine Tiefbassunterstützung brauchen) benötigen moderne Woofer oftmals nur ein Zehntel des Volumens. Dank elektronischer Filter sind sie obendrein extrem leistungsfähig und betriebsicher.

Mit ihrer Hilfe lässt sich bei Kosten von oftmals nur wenigen hundert Euro eine Bassqualität erzielen, die auf herkömmliche Weise mit großen und leistungsfähigen Passivboxen wesentlich größere Investitionen verschlingt wie auch ein Vielfaches an Platz.

Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil: Mit Subwoofern lässt sich das Bassverhalten der Kette ohne größeren Aufwand räumlichen und geschmacklichen Gegebenheiten anpassen.

Ging es vor Jahren vorwiegend um die Frage, wie tief und wie laut Subwoofer in Relation zum Kaufpreis aufspielen können, so rücken nun besondere Klangeigenschaften in den Vordergrund, außergewöhnliche Formen und Abmessungen oder besonderer Komfort.

Die Auswahl an Woofern wächst beständig

Drei besondere Woofer hat stereoplay diesmal analysiert, als Abrundung zum letzten großen Woofertest (12 Geräte) in Heft 8/2009, wo auch wertvolle Tipps zur richtigen Auf- und Einstellung zu finden sind.

Wolfram Eifert

© Archiv

Fazit

Da sage einer, Subwoofer seien langweilig. Absolut das Gegenteil ist richtig. Preisbewusste finden im Canton den Platzsparer für die Wand. Der Elac spricht Komfortbewusste und Technikverliebte an. Für Perfektionisten ist der hypergenaue, ultrasatte Martin Logan die unter Garantie beste Wahl.

Mehr lesen

Bildergalerie -

Newsletter -

Mehr zum Thema

12 Subwoofer zwischen 400 und 4000 Euro
Vergleichstest

Gute Subwoofer liefern wichtige Klanginformationen und steigern die Glaubwürdigkeit. Die Redaktion prüfte ein sattes Dutzend Geräte zwischen 400…
2 Subwoofer im Vergleich: Velodyne und Audio Pro
Praxistest

Im Hörtest konnte der Velodyne etwas mehr Kraft und Kickbass freisetzen als der Audio Pro.
Vergleichstest Subwoofer
Vergleichstest Subwoofer

Tiefgang und Pegelfestigkeit um jeden Preis sind bei Woofern nicht mehr das Thema. Vier intelligente Alleskönner - die auch Raumeinmessung…
Subwoofer um 600 Euro
Vergleichstest

Schwarzes Gehäuse, 10-Zoll-Chassis, Reflexrohr - die neuen Woofer von Canton, Heco, Klipsch und PSB verzichten auf Schnickschnack und setzen auf den…
Subwoofer im Test
Vergleichstest

Krachmacher sind sie nicht, sondern Musikspezialisten: Ist der ideale Subwoofer ein geschlossener oder ein Bassreflex? Wir haben fünf Modelle…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.