App-Tipps

Finger weg von diesen 10 Android-Apps! - Clean Master

Millionenfach installiert und trotzdem Schrott - von manchen bekannten Android-Apps sollten Sie besser die Finger lassen. Zwölf dieser nicht zu empfehlenden Smartphone-Programme stellen wir Ihnen in der Bildergalerie vor.

Clean Master

Clean Master​ ist mit über 500 Millionen Installationen und fast 50 Millionen Bewertungen der dickste Brocken unter den problematischen Apps. Zweck der App ist das Freischaufeln von Arbeitsspeicher, den Android selbst angeblich nicht effizient verwaltet. Tatsächlich löscht Clean Master vor allem Cache-Dateien, die von den jeweils verantwortlichen Apps umgehend neu angelegt werden. Das führt zu einem nur kurzfristigen RAM-Gewinn, erhöhter Akkubelastung und unnötig verbratenem Download-Volumen.

Alternativen brauchen Sie eigentlich nicht. Googles Android-Ingenieure haben das RAM-Management schon ganz gut selbst im Griff. Wenn es unbedingt sein muss sind SD Maid​ und CCleaner​ ganz ordentlich.

Clean Master auf Android Blacklist