Sicherheit

Android-Tipps: Privatsphäre schützen auf dem Smartphone - Smartphone verschlüsseln

Smartphones enthalten unser ganzes Leben, von vertraulichen Nachrichten über Zugangsdaten bis hin zu wichtigen Dokumenten und medizinischen Informationen. Umso wichtiger ist es, diese Daten vor neugierigen Blicken zu schützen. Wir zeigen sieben Möglichkeiten, wie das unter Android gelingt.

Smartphone verschlüsseln

Zu einem perfekten Schutz gehört auch die Verschlüsselung der auf dem Handy gespeicherten Daten. So stellen Sie sicher, dass auch dann mit den Daten nichts anzufangen ist, wenn Ihr Handy zum Beispiel mit einem PC verbunden und dort ausgelesen wird.

Geschwindigkeitsnachteile sind durch die Verschlüsselung kaum zu befürchten. Moderne Smartphones verfügen über spezielle Chips, die die anfallende Rechenarbeit übernehmen und dabei besonders flott zu Werke gehen.

Aktivieren können Sie die Verschlüsselung in den Android-Einstellungen unter „Sicherheit \ Verschlüsselung“. Dort tippen Sie auf „Telefon verschlüsseln“. Weil die erstmalige Verschlüsselung einige Zeit benötigt, müssen Sie das Handy mit dem Stromnetz verbinden. Andernfalls ist der Knopf, über den Sie die Verschlüsselung starten können, nicht aktiv.