Android Schritt-für-Schritt-Anleitung

So konfigurieren Sie Ihr neues Android-11-Smartphone - Berechtigungsmanager

Android 11 einrichten, optimieren und verwalten: Wir erklären die wichtigsten Optionen in den Einstellungen von Android 11 für Smartphones und Tablets.

Berechtigungsmanager

Mit Hilfe von Androids Berechtigungsmanager steuern Sie, welche der auf Ihrem Gerät installierten Apps auf welche Daten zugreifen dürfen. Hier können Sie zum Beispiel festlegen, ob eine App Fotos sehen beziehungsweise neue hinzufügen darf und wie es sich mit dem Zugriff auf Ihr Adressbuch verhält. Das ist zum Beispiel wichtig, wenn Sie einer App beim ersten Start versehentlich alle angeforderten Berechtigungen eingeräumt haben, diese aber nun kontrollieren möchten. Auch bei einem gelegentlichen "Hausputz" in Sachen Datenschutz hilft die Funktion.

Sie finden den Berechtigungsmanager in der Rubrik "Datenschutz". Die Liste ist nach Berechtigungen geordnet ("Anrufliste", "Kamera" usw.). Möchten Sie sehen, welche Rechte eine App genießt, dann tippen Sie in den Einstellungen auf "Apps & Benachrichtigungen", wählen die App unter "Alle Apps anzeigen" aus und gehen dann auf "Berechtigungen".