Zeichnen und Notizen auf dem iPad

7 Apps, die für Apple Pencil optimiert sind - Affinity Photo

Mit dem Eingabestift Apple Pencil können Sie malen, zeichnen oder Notizen machen. Wir zeigen Apps, mit denen das besonders gut gelingt.

Affinity Photo

Affinity Photo erlaubt Ihnen die Bearbeitung von Bildern - am iPad und mit dem Apple Pencil. Qualitätsnachweis: Apple hat Affinity in der Vergangenheit genutzt, um damit die Leistungsfähigkeit des neuen iPad Pro zu demonstrieren.

Affinity Photo öffnet weit verbreitete Bildformate wie JPEG, aber auch viele RAW-Dateien und Photoshops PSD-Format. Die App unterstützt EXIF-Metadaten. Anschließend können Sie nach Herzenslust abwedeln, nachbelichten, klonen, Schönheitsfehler entfernen, Bildfehler reparieren, rote Augen korrigieren, umfärben und vieles mehr. Ihnen stehen Tonwertkorrektur, Gradationskurven, Weißabgleich, HSL, Schatten und Lichter sowie viele weitere, zerstörungsfreie Anpassungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ziehen Sie die Effekte einfach auf die gewünschten Ebenen, Gruppen, Masken oder Positionen im Ebenenstapel. Affinity Photo kann mehrere Bilder zu einer HDR-Aufnahme kombinieren, Bilder mit unterschiedlichem Fokus zu Fotos mit besonderer Tiefenschärfe zusammensetzen und bearbeitet auch 360°-Aufnahmen.

Mit ihrem großen Funktionsumfang schlägt die App eine dicke Kerbe in die Vorherrschaft von Photoshop und dem damit verbundenen Abo-Modell, das längst nicht jedem Anwender schmeckt. Affinity Photo ist mit einmalig 21,99 Euro bezahlt.