Zeichnen und Notizen auf dem iPad

7 Apps, die für Apple Pencil optimiert sind - uMake

Mit dem Eingabestift Apple Pencil können Sie malen, zeichnen oder Notizen machen. Wir zeigen Apps, mit denen das besonders gut gelingt.

uMake

uMake entführt das Zeichnen mit dem Apple Pencil in die dritte Dimension. Mit Hilfe der App können Sie zweidimensionale Bilder in 3D-Modelle verwandeln. Oder aber Sie starten Ihre Arbeit direkt mit einem 3D-Modell. Mit dem Symmetrie-Tool können Sie dabei auf einfache Art und Weise sicherstellen, dass Formen symmetrisch im Raum stehen.

Der Kantenglätter beseitigt Fehler in glatten Linien. Ihr Arbeitsergebnis können Sie in einem 3D-Druck-Format ausgeben und so direkt in die Realität umsetzen lassen. Einsteiger nimmt uMake mit zahlreichen Anleitungen an die Hand. So eignet sich die App auch, um die ersten Schritte in die 3D-Welt zu unternehmen. In der Gratis-Version ist uMake auf bis zu 10 Projekte limitiert und auch die Zahl der Objekte pro Projekt sowie die Export-Funktion ist begrenzt.

Zum Ausprobieren reicht die Gratis-Version aber trotzdem völlig aus. Die Pro-Version beginnt bei 5,49 Euro im Monat.