Zeichnen und Notizen auf dem iPad

7 Apps, die für Apple Pencil optimiert sind - GoodNotes 4

Mit dem Eingabestift Apple Pencil können Sie malen, zeichnen oder Notizen machen. Wir zeigen Apps, mit denen das besonders gut gelingt.

GoodNotes 4

GoodNotes4 ist die Notizbuch-App, die den Pencil nach unserer Erfahrung am besten nutzt. Das Schreiben fühlt sich nicht nur „echt“ an, etwas, womit andere Entwickler manchmal noch Schwierigkeiten haben. GoodNotes löst auch das Problem, dass ein auf dem 9,7-Zoll-Display dargestellte DIN-A4-Seiten zwangsläufig recht klein erscheint, Handschrift aber eine Mindestgröße hat.

Sie schreiben einfach im Eingabebereich von GoodNotes am unteren Bildrand und der Text erscheint verkleinert an der gewünschten Stelle auf dem Papier. Natürlich können Sie mit GoodNotes auch Skizzen in Ihren Notizen anfertigen. Darüber hinaus eignet sich GoodNotes auch prima um PDFs mit Anmerkungen zu versehen, PDF-Formulare auszufüllen oder PDFs einfach nur zu unterschreiben.

Die Texterkennung der App macht handschriftliche Notizen sogar durchsuchbar. Wie gut das klappt hängt davon ab, wie leserlich Ihre Handschrift ausfällt. Zahlreiche Papierarten (liniert, kariert etc.), Im- und Exportfunktionen, ein Präsentationsmodus und viele weitere Funktionen komplettieren den Leistungsumfang.

Gemessen daran fällt der Preis mit 8,99 Euro niedrig aus.