Mobilfunk-Tarife

Auslandstarife im Überblick - Auslandstarife von Telekom für Vertragskunden

Die Auslandstarife der Mobilfunk-Anbieter im Überblick

Auslandstarife von Telekom für Vertragskunden

Alle Angaben ohne Gewähr.
Fußnoten:
(1) Inklusive Norwegen, Island, Liechtenstein, Kroatien, Schweiz, La Reunion, Gibraltar und französische Karibik. (2) Preise gelten bis zum 30. Juni 2012. (3) Zuzüglich Tagesnutzungspreis von 49 ct. (4) Die Auslands-Option gilt auch für die Schweiz und ist in allen aktuellen Telekom-Mobilfunk-Sprachtarifen voreingestellt. Ein Wechsel in den EU-Tarif Telekom Weltweit ist jederzeit möglich. Für abgehende Gespräche werden die im jeweiligen Tarif gültigen Inklusivminuten angerechnet. Nach Verbrauch der Inklusivminuten wird mit 29 ct/Min abgerechnet zzgl. einem einmaligen Verbindungspreis von 75 Cent pro Gespräch. (5) Preise pro Minute. (6) Preis gilt ab der 61. Minute. Bis zur 60. Minute sind die Gespräche kostenlos, es fällt nur eine Verbindungsgebühr von 75 Cent an. (7) Die Datenoption ist für Neukunden voreingestellt. (8) Gilt für 24 Stunden. (9) Gilt für 7 Tage. (10) Inklusivminuten gelten für abgehende und ankommende Anrufe. (11) Guthaben ist vier Wochen ab der Buchung gültig.