Vergleichstest

Doppel-Decker - Vier Dipol-Lautsprecher im Test

Am Dipol scheiden sich die Geister: Klingt übertrieben räumlich, kann keinen Bass, sagen die Kritiker. Spielt so präzise, impulsgenau und luftig, wie es eine Kiste niemals vermag, sagen die Fans. Die Kreationen von Ecouton, Magnepan, Martin Logan und Silberstatic klären, wer recht hat.

Martin Logan Theos

Vertrieb: Audio Components

Telefon: 040 / 2 78 58 60

Internet: www.audio-components.de

Preis: 5900 Euro (Herstellerangabe)