App-Grundausstattung

Diese Apps muss man haben - Skype

Smartphones können vieles, aber nicht alles - zumindest nicht ab Werk. Mit diesen Must-have-Apps schließen Sie wichtige Lücken.

Skype

Folgerichtig hat Skype auch Apps für das iPhone und für Android-Nutzer im Angebot, die - wie das obligatorische Nutzerkonto - kostenfrei erhältlich sind. Kostenpflichtig wird Skype erst, wenn man entweder Gespräche ins klassische Fest- oder Mobilfunknetz führen oder einen der vielen Zusatzdienste nutzen möchte, etwa einen Anrufbeantworter oder eine Festnetznummer, unter der man für Anrufer weltweit günstig bis gratis erreichbar sein kann. Beschränkt man sich hingegen auf Chats, Anrufe und Videocalls von Skype-Konto zu Skype-Konto, so braucht man im WLAN oder mit 3G-Datenflatrate keinen einzigen Cent zu investieren.