Datenschutz-Tipps

Facebook: Privatsphäre-Einstellungen anpassen - Privates Browserfenster

Facebook weiß jede Menge über Sie und teilt diese Infos gerne mit einer Milliarde anderen Facebook-Nutzern. Wir zeigen, wie Sie Ihre Privatsphäre im größten sozialen Netzwerk mit den richtigen Einstellungen schützen.

Privates Browserfenster

Öffnen Sie nun ein privates Browserfenster. Diese Funktion bieten alle aktuellen Browser. Sie ist über das Menü und häufig auch über die Tastenkombination STRG+Shift+P aktivierbar. Nutzen Sie das private Fenster ausschließlich für Facebook. So stellen Sie sicher, dass Facebook keinen Zugriff auf die übrigen von Ihrem Browser bereitgestellten Daten mehr hat. Außerdem werden Sie automatisch von Facebook abgemeldet, sobald Sie das private Fenster schließen. Einziger Nachteil: beim nächsten Zugriff auf Facebook müssen Sie sich erneut einloggen.