Galerie: HighRes-Audio-Downloads

Highresaudio.com

Highresaudio ist der wohl größte Highres-Shop Deutschlands. Das Angebot ist breit, aber nicht immer so tief wie man es gerne hätte. Heißt: Zwar finden Sie von Alanis Morissette über Steely Dan bis hin zu den Berliner Philharmonikern unter Herbert von Karajan eine große musikalische Bandbreite. Aber zum Beispiel von Morissette gibt es nur das vorletzte Album. Angesichts der großen Anzahl von Labels, deren Musik Highresaudio vertreibt (darunter mit Sony, Universal und Warner alle drei großen) stehen die Chancen aber gut, dass sich das ändert.

Die meisten Alben kosten 21 Euro, im Angebot sind sie aber auch schon für 16 Euro erhältlich. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder Giropay.

Die Website ist ein bisschen unübersichtlich: Wer nicht gerade die Stichwortsuche bemühen will, der scrollt am besten ganz nach unten und sieht sich in den Bereichen "Musicstore" und "Studio Master" um. Hier finden Sie zum Beispiel alphabetisch sortierte Künstler- und Label-Listen, Neuerscheinungen, Top-Alben, und Bestseller. Was fehlt ist eine Navigation nach Musikgenres. Außerdem spinnt der Zurück-Knopf des Browsers zuweilen und generell konnten wir den ersten Track jedes Albums nicht probehören, ohne zuvor ein anderes Stück anzuspielen. Ganz unten links gelangen Sie zu einigen "Free Downloads" genannten, kostenlosen Highres-Songs.