Tipps und Tricks

Galerie: Tipps für Googles Sprachsteuerung - Termin anlegen

Damit Sie Google auch richtig versteht.

Termin anlegen

Die Theorie: "Kalendertermin erstellen" gefolgt von einer Terminbeschreibung, Tag/Datum und Uhrzeit erstellt einen neuen Kalender-Eintrag.

Die Praxis: Diese Funktion ist unbrauchbar. Die Erkennung von Datum und Uhrzeit funktioniert nämlich nicht. Aus "am 3.6. um 19 Uhr" wird 3:06 Uhr bis 19 Uhr, aus "Treffen mit Max Mustermann am dritten Juni um 19 Uhr bis 21 Uhr" wird ein Termin mit der Beschreibung "Treffen mit Max Mustermann am dritten Juni um 19 Uhr" in der Zeit von 21 bis 21:30 Uhr.