Systemcheck

HTC Sense 4.0 im Überblick

Mit der One-Serie (One X, S und V) hat HTC auch eine neue Version seiner Benutzeroberfläche eingeführt: Sense in Version 4.0 bringt zahlreiche Verbesserungen, die wir hier vorstellen.

Im Vergleich zu den Vorgängerversionen ist Sense 4 deutlich zurückhaltender gestaltet. Die Oberfläche wirkt schlicht, schlank und nicht mehr so überladen. Das beste Beispiel ist der Homescreen: Es gibt nur noch eine schmale Leiste mit fünf Symbolen am unteren Rand, die kaum Platz verbrauchen und außerdem vom Nutzer frei belegt werden können. Ebenfalls neu: der Favoriten-Ordner, der den schnellen Zugriff auf beliebige Anwendungen erlaubt.