Nachrichten-App

iMessage: Tipps für Apples Messenger - Gruppenchats managen

Apples iMessage ist der wichtigste Messenger für macOS, iPhone und iPad. Mit unseren Tipps und Tricks holen Sie alles aus der Nachrichten-App heraus.

Gruppenchats managen

In Gruppenchats sehen Sie oben eine Liste aller Teilnehmer. Tippen Sie das „i“ oben rechts an, um zu den Einstellungen für den Chat zu gelangen.

Unter „Namen eingeben“ können Sie der Gruppe einen Titel verleihen, zum Beispiel „Fahrdienst Fußball“ oder „Firma“. Auch können Sie der Gruppe weitere Teilnehmer hinzufügen, indem Sie auf „+ Kontakt“ tippen.

Einen merkwürdigen Nachteil haben iMessage-Gruppenchats: zwar können Sie Chats mit drei Teilnehmern anlegen, inklusive Ihnen. Löschen lassen sich Kontakte aber nur dann, wenn anschließend noch mindestens vier Teilnehmer in der Gruppe verbleiben. Aus diesem Grund ist bei unserer Dreier-Gruppe auch die Option „Konversation verlassen“ im Foto deaktiviert. Möchten Sie von einer solchen Gruppe trotzdem nicht mehr behelligt werden, dann bleibt nur die Möglichkeit, diese auf „Nicht stören“ zu schalten.